Kirschragout mit Bisquit und Eis

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bisquit-Teig
Eier getrennt 4
Wasser kalt 2 EL
Zucker 140 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 70 g
Stärke 60 g
Puderzucker zum bestäuben etwas
Kirschragout
Sauerkirschen aus dem Glas 500 g
Kirschsaft 500 ml
Stärke 2 EL
Zucker 2 EL
Lebkuchengewürz 0,25 TL
Wahlnüsse + Eis
Wahlnusseis 8 Kugeln
Wahlnüsse gehackt 80 g
Zucker 1 EL
Vanillezucker 1

Zubereitung

Bisquit

1.Backofen auf 175°C vorheizen

2.Eiweiß mit kaltem Wasser sehr steif schlagen. Zucker und Vanille nach und nach unterschlagen. Eigelb auf niedrigster Stufe unterziehe. Mehl und Stärke darübersieben und vorsichtig unterheben. Teig auf mit Backpapier belegtes Blech streichen und backen ca 20-25 Minuten. Auskühlen lassen und mit Ausstecher Sterne in versch. Größen ausstechen und mit Puderzucker bestäuben.

Kirschragout

3.100ml von den Kirschsaft mit Zucker und Stärke verrühren. Restlichen Saft mit Gewürz aufkochen mit Stärkemischung abbinden und Kirschen zufügen. Soll dann Konsistenz vom Pudding haben.

knusprige Wahlnüsse

4.Gehackte Wahnüsse mit Zucker und Vanillezucker in Pfanne anrösten/ karamelisieren. Abkühlen lassen.

Anrichten

5.Auf Teller Kirschen, Eis und Bisquitsterne anrichten und die Wahlnüsse darüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschragout mit Bisquit und Eis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschragout mit Bisquit und Eis“