Spanischer Knoblauch

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grundzutaten
Knoblauch frisch 100 Gramm
Brauner Zucker 100 Gramm
Olivenoel etwas
weisser Pfeffer (ganzer) 10 Gramm
grüner Pfeffer (ganzer) 10 Gramm

Zubereitung

Knoblauchmischung herstellen im Vorfeld

1.Die Knoblauchzehen in kleinste Würfel schneiden und dann in einer Pfanne die mit Olivenoel ausgestrichen wird, mit braunem Zucker hellgold karamelisieren. Es soll im Ergebnis der ganze Zucker mit dem Knoblauch verbunden sein. Nun wird der Knoblauch auf ein Backpapier verteilt und entweder im Dörrautomaten oder im Backofen getrocknet.

Fertigstellen des Knoblauch

2.Nachdem ich die gewünschten Mengen in ein Gefäss gegeben habe werden noch die Gewürze hinzugegeben. Nun alles gut durchhexeln. In gut gesäuberte und hygienisch einwandfreie Glasbehälter füllen und mit den wichtigsten Eckdaten Etikettieren.

WICHTIGE Hinweise

3.Gewürze die frisch zu Hause hergestellt werden haben eine verkürzte Haltbarkeit da ja keinerlei Konservierungsstoffe zugesetzt werden. Deshalb mein Tipp an dieser Stelle- > 1. immer für Vorrat getrockneter Grundzutaten sorgen - weil Zeitersparnis :) 2. immer gut gereinigte Behälter im Vorrat haben - weil nix suchen müssen :) 3. immer alles gut Beschriften vor allem mit dem Herstellungszeitpunkt.- weil man sonst den Überblick verliert :)

Anwendung

4.Karamelisierter Knoblauch ist echt sehr vielseitig zu verwenden. Es ist eine der Gewürze die in meiner Küche sehr oft verwendet wir. Ich streue ihn z.b. als Finish über Salat, oder in eine heisse Meeresfrüchtesuppe. Zu Fisch insbesondere passt er sehr Gut. Zu Fleisch empfehle ich ihn vorzugsweise zu Ente-oder andere Geflügelgerichte. Weniger wird der karamelisierte Knoblauch von mir zu rotem Fleisch genutzt.

Einfach ausprobieren und Viel Spass beim Würzen

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanischer Knoblauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanischer Knoblauch“