Lamm-Tajine mit Pflaumen und gerösteten Mandeln

4 Std 15 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pflaumen getrocknet 150 g
Lammfleisch 700 g
Tomaten 3
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 3
Petersilie 3 EL
Koriander frisch 3 EL
Harissa-Paste 2 TL
Kreuzkümmel 1 TL
Kurkuma 1 TL
Pfeffer 1 TL
Salz 1 TL
Zimtstange 1
Mandeln gehobelt 100 g
Honig 1 TL
Sesam 1 TL
Ghee 3 EL

Zubereitung

1.Zuerst die Tomaten, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen klein schneiden. Das Fleisch bei starker Hitze in etwas Ghee anbraten und Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Pflaumen und alle Gewürze hinzugeben. Den Deckel auf die Tajine setzen und alles bei geringer Hitze mindestens 4 Stunden garen lassen.

2.Kurz vor Ende der Garzeit die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht braun werden lassen und mit dem Honig unter das Fleisch rühren. Vor dem Servieren etwas Sesam über das Gericht streuen. Als Beilage kann Reis oder Couscous dazu serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lamm-Tajine mit Pflaumen und gerösteten Mandeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lamm-Tajine mit Pflaumen und gerösteten Mandeln“