Auberginen mit orientalischer Hackfleisch-Füllung, im Ofen gebacken

1 Std 35 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine Auberginen 4 Stk.
für die Füllung:
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Petersilie 0,5 Bund
Schnittlauch oder Dill 0,5 Bund
Hackfleisch 500 g
Tomatenmark 1 EL
Pinienkerne 2 EL
Rosinen 2 EL
Paprikapulver edelsüß 2 TL (gestrichen)
Paprikapulver scharf 2 TL (gestrichen)
gemahlener Kreuzkümmel, Cumin 1 TL (gestrichen)
Zimt 1 Msp
Salz, Pfeffer etwas
für den Sud:
Zitronensaft 4 EL
Wasser 100 ml
Gemüsebrühepulver 1 TL
Olivenöl 3 EL
Zucker oder Honig 1 TL
zum Überbacken:
geriebener Käse 100 g

Zubereitung

1.Die gewaschenen Auberginen der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch herausschneiden. Es sollte ein ca. 1 cm dünner Rand übrig bleiben. Das Fruchtfleisch würfeln und unter die Hackmasse mischen.

2.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter ebenfalls hacken und alles zusammen mit den Gewürzen und Tomatenmark unter das Hackfleisch kneten. Pinienkerne und Rosinen ebenfalls unterkneten. Das gewürfelte Auberginenfruchtfleisch nicht vergessen ;-)

3.Die Zutaten für den Sud verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform gießen. Die Auberginenhälften mit der Hackmasse füllen und nebeneinander in die Form setzen.

4.Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (oder Umluft 160 Grad) ca. 50 - 60 Minuten garen. Den geriebenen Käse nach ca. 35 - 40 Minuten daraufstreuen. Den Käse kann man aber auch weglassen.

5.Die Auberginen mit dem Sud auf Tellern anrichten. Dazu passt z. B. türkischer Schafskäse-Dip (Rezept in meinem Kochbuch), Fladenbrot, Reis etc...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginen mit orientalischer Hackfleisch-Füllung, im Ofen gebacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginen mit orientalischer Hackfleisch-Füllung, im Ofen gebacken“