Hamburger - Pannfisch - Gratin

1 Std 30 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pellkartoffeln 400 gr.
Gemüsezwiebel frisch,in 5mm Ringe geschnitten 350 gr.
Räucherlachs,fein gewürfelt 100 gr.
Lachsfilet ohne Haut,in 7 mm Scheiben geschnitten 300 gr.
Chilisalz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Pflanzenöl etwas
Sahne 100 ml
Dijon Senf gekörnt 25 gr.
Eier Freiland 2 Stk.
Schalottenwürfelchen 1 Esslöffel
geschälte und entkernte Salatgurkenwürfelchen 100 gr.
Gewürzgurkenwürfelchen 50 gr.
Senfgurkenwürfelchen 50 gr.
Dill frisch,fein gehackt 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Zwei passende Auflaufformen von a ca.15 cm Durchmesser einfetten.Zwiebeln in etwas Öl bei mittlerer Hitze sanft goldgelb dünsten.Auf die beiden Formen verteilen.Räucherlachswürfel auf die Zwiebeln geben.

2.Kartoffeln pellen und in ca.7 mm Scheiben schneiden.Kreisförmig abwechselnd mit dem Frischlachs in die Formen verteilen.Dazwischen mit Chilisalz und Pfeffer würzen.

3.Sahne,Eier und Senf verquirlen und über die Kartoffeln geben.Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze ca.20 Minuten gratinieren.Bei Bedarf die letzten Minuten den Grill zuschalten.

4.In der Zwischenzeit die Schalottenwürfelchen in etwas Öl glasig dünsten.Etwas abkühlen lassen und mit den Gurkenwürfelchen ,dem Dill und 1 Essl.Öl gut vermischen. Den fertigen Gratin etwas abkühlen lassen und mit den Gurkenhäckerl garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hamburger - Pannfisch - Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hamburger - Pannfisch - Gratin“