Braten von der Gans - 120 Grad Methode - an Portweinsauce mit Kohl und Klössen

Rezept: Braten von der Gans - 120 Grad Methode - an Portweinsauce mit Kohl und Klössen
siehe Fotos
15
siehe Fotos
10
9705
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
küchenfertige Gans 5 kg
Salz, Pfeffer
3 Scheiben
Toatsbrot
1 Stück
Zwiebel
2 Stück
Birnen
2 Stück
Äpfel
200 gr
getrocknete Feigen
1 Bund
Majoran
4 Zweige
Salbei
für die Sauce
1 Bund
Suppengemüse
1 EL
Butterschmalz
1 EL
Tomatenmark
200 ml
Portwein
3 EL
Weinbrand
1 ltr
Geflgelbrühe
1 Stück
Ingwer
1 Stück
Bio Orangenschale
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
6,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Braten von der Gans - 120 Grad Methode - an Portweinsauce mit Kohl und Klössen

ZUBEREITUNG
Braten von der Gans - 120 Grad Methode - an Portweinsauce mit Kohl und Klössen

1
Die Innereien aus der Gans nehmen und anderweitig verwenden. Die Gans innen und außen gut abspülen, salzen und pfefern. Das Brot würfeln, die Zwiebeln abziehen und ebenfalls fein würfeln. Brot und Zwiebeln in der heißen Butter anrösten.
2
Die Birnen und die Äüfel schälen, Kerngehäuse entfernen. Dann das Obst in Würfel schneiden, die Feigen ebenfalls würfeln. Die Kräuter fein hacken. Alles mit der Brot-Zwiebelmischung vermischen und dann mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Diese Masse in die Gans füllen und die Offnung mit Spießchen verschließen oder zunähen.
3
5 Stunden bevor die Gans auf den Tisch soll den Backofen auf 120 Grad C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Gans mit der Brust nach oben auf den Rost in den Backofen legen und eine Fettpfanne darunter schieben. Die Gans im Ofen cirka 4 1/2 bis 5 Stunden braten.
für die Sauce
4
Das Suppengemüse waschen, putzen und grob würfeln. In einem Topf in Butterschmalz anrösten, das Tomatenmark unterrühren und mit anrösten. Nun den Gemüse-Mix mit Portwein und Weinbrand ablöschen und cirka 5 Minuten einköcheln lassen. Den Fond angießen sowie den Ingwer und die Orangenschale beigeben.
5
Bei kleinster Hitze cirka 30 Minuten einköcheln lassen bis die Sauce um die Hälfte reduziert ist. Die Sauce anschl. durch ein Sieb in einen Topf passieren und kühl stellen.
6
Zum Servieren die Sauce wieder erhitzen und gfs mit Speisestärke abbinden. Nochmals aufkochen. Die Gans aus dem Ofen nehmen, tranchieren und zusammen mit dem Rotkohl und den Klössen sowie der Sauce anrichten.

KOMMENTARE
Braten von der Gans - 120 Grad Methode - an Portweinsauce mit Kohl und Klössen

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
sehr lecker , wird entführt ;o))) *****
Benutzerbild von ohei66
   ohei66
Bei den Zutaten ist ein Kommentar überflüssig!!!! LG Heide
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht lecker aus, hast du super Zubereitet, ist eine tolle Idee und eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Die muss ja lecker geschmeckt haben.
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das ist ein Festtagsessen. Toll gekocht und 5* verdient.

Um das Rezept "Braten von der Gans - 120 Grad Methode - an Portweinsauce mit Kohl und Klössen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung