Entenbraten mit Äpfel u Pflaumen, Preiselbeerrotkohl mit Klössen +leckerem Sößchen

Rezept: Entenbraten mit Äpfel u Pflaumen,  Preiselbeerrotkohl mit Klössen +leckerem Sößchen
Ente NT-gegart - lecker, schmackhaft und butterzart, dennoch kross i.d.Haut siehe Fotos
21
Ente NT-gegart - lecker, schmackhaft und butterzart, dennoch kross i.d.Haut siehe Fotos
42
12241
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Bauernente
1 Stück
Bauernente ca. 2 1/2 kg schwer
Salz, Pfeffer
0,5 Bund
Thymian
2 Stück
Äpfel, säuerlich
3 Stück
Zwiebeln frisch
2 Stück
Scheiben Ingwer und 8 Stück Trockenpflaumen
Für das Sößchen
2 Stück
Möhren
0,25 Stück
Knollensellerie frisch
1 Stück
Lauchstange
1 EL
Brauner Zucker
1 Stück
Apfel, geschält, entfernt von Kerngehäuse und in Würfel geschnitten
0,25 ltr
Brühe
2 EL
Preiselbeeren für den Rotkohl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
25,9 g
Fett
0,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Entenbraten mit Äpfel u Pflaumen, Preiselbeerrotkohl mit Klössen +leckerem Sößchen

ZUBEREITUNG
Entenbraten mit Äpfel u Pflaumen, Preiselbeerrotkohl mit Klössen +leckerem Sößchen

1
Obligatorisch zu jedem Jahr gibt`s bei uns am 1. November die "erste" Ente, nachstehend das Rezept für NT-Garen dazu:
2
Die Ente innen und außen gut waschen und trocken tupfen. Direkt an der Bauchöffnung beide Fettstücke abziehen. Innen und außen kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Thymian abbrausen und trocken schütteln. Die Äpfel und 2 Zwiebeln schälen, die Äpfel entkernen und achteln Trockenpflaumen halbieren.Mit Ingwer und Thymian mischen und in den Entenbauch legen.
3
Die Ente mit der Brust nach unten in einen großen Bräter legen, 200 ml heißes Wasser angießen. Die Ente in den Ofen (2te Schiene von unten) bei 120 Grad C schieben (Ober-/Unterhitze) und dort die Ente für ca. 3 1/2 Std.garen. Dabei ab und zu umdrehen und mit der Flüssigkeit aus dem Bräter beschöpfen.
4
Nach 2 1/2 Stunden die übrige Zwiebel und das Gemüse waschen, schälen und klein würfeln. Den braunen Zucker in einem Topf schmelzen lassen, das Tomatenmark zugeben und kurz anrösten, dann mit dem Wein aufgießen und aufkochen lassen. Das Gemüse und den gewürfelten Apfel zufügen. Die Sauce bei schwacher Hitze etwas 1 Stunde köcheln lassen. Sukzessive die
5
Brühe zugießen und weiter "schmurgeln" lassen. Dann die Sauce durch ein Haarsieb abgießen und einen kleinen Teil des Entenbratfonds dazugeben, mit dem Schneebesen aufschlagen. Warm halten. Kurz vorm Servieren nochmals aufschlagen.
6
In der Zwischenzeit den Rotkohl in Butterschmalz andünsten (ich gestehe, ich hatte dieses Mal fertig gekauften Rotkohl!) und mit 2 EL Preiselbeeren versehen, 20 Minuten leise köcheln lassen und abschmecken.
7
Die Ente aus dem Ofen holen und mit dem Messer und der Geflügelschere in 8 Stücke zerteilen, auf eine Platte legen und warm halten.
8
Na ja, zwischenzeitlich müssten ja nun auch die gekochten Klösse (auf deren Rezept ich an dieser Stelle hier verzichten möchte, da es unzählige sehr gute Varianten hier gibt) fertig sein.
9
Die Ente nun zusammen mit dem Rotkraut, den Klössen und dem Sößchen servieren. Guten Appetit
10
ANMERKUNG: Auf Anregung eines Kochfreundes wurde ich noch gebeten, etwas zum Verschließen der "Öffnungen" zu schreiben. Also ich habe sowohl den Po (von dem ich vor dem Braten den Bürzel entfernte) als auch die Halsöffnung mit kleinen Rouladennadeln verschlossen. Geht natürlich auch mit Zahnstochern, jedoch nicht aus Plastik!
11
12

KOMMENTARE
Entenbraten mit Äpfel u Pflaumen, Preiselbeerrotkohl mit Klössen +leckerem Sößchen

   Beardy
Hallo, bin auf der Suche nach einem Entenrezept und bei dieses gefällt mir. Nachdem hier zwar jede Menge Kommentare zum Rezept stehen, die tagesaktuell direkt nach der Einstellung abgegeben wurden ( Wie kann man etwas mit "lecker" kommentieren, was man nicht mal ausprobiert hat?), aber offenbar niemand bisher das Rezept getestet hat, habe ich zwei Fragen zur Zubereitung. a) Kommt der Bräter mit oder ohne Deckel in den Ofen? b) Im Saucenrezept wird Wein verwendet, in der Zutatenliste aber nicht aufgeführt, daher würde ich gerne wissen, ob weiß o. rot und in welcher Menge. Danke schön! Herzlichen Dank!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Absolut geniales Rezept. Genau mein Geschmack. 120 Grad ist auf jeden Fall niedriegere Temperatur als 180 Grad für mich also auch NT. Ist doch egal ob HT oder NT hauptsache es ist lecker und das Federvieh sieht mehr wie lecker aus. 5 goldene Sterne gibts dafür von mir für Dich LG Andy
HILF-
REICH!
Benutzerbild von helianthus21
   helianthus21
.. da kann ich nicht nein sagen - ich liebe diese Kombi!! uuund ich finde es tolll das du die Ente bei niedriger Hitze behutssam gegart hast, der Zeitaufwand lohnt sich ...... glg Eve :))
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Mogli49
   Mogli49
Schon wieder ein so leckeres Rezept!! Danke! LG Dani
Benutzerbild von tonka
   tonka
Hut ab vor so einem tollen Gericht. Deine Rezepte faszinieren mich immer wieder auf´s neue.....und die Bilder...wie immer...perfekt. lg. tonka

Um das Rezept "Entenbraten mit Äpfel u Pflaumen, Preiselbeerrotkohl mit Klössen +leckerem Sößchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung