Kräftige Kohlsuppe

4 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Brühe
Suppengrün 2 Bund
Metzgerzwiebel 1
Suppenknochen 500 g
Markknochen 500 g
Rind Beinscheibe 500 g
Pfefferkörner schwarz 10
Wacholderbeeren 4
Lorbeerblätter 3
Nelken 4
Für die Suppeneinlage
Weißkohl frisch 500 g
Möhren 300 g
Porree 2 Stangen
Sellerieknolle 1 kleine
Fenchel 1 kleiner
Kohlrabi 1 kleine
Mettenden 4 Stück
Bauchspeck geräuchert 250 g
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

Vorbereitung der Knochen

1.Die Knochen und Markknochen in eine Saftpfanne geben und bei 180 Grad für eine Stunde im unteren Teil des Ofens anrösten. Ab und an die Ansätze vom Boden abkratzen.

Mise en Place für die Brühe

2.Das Suppengemüse putzen und grob Würfeln bzw. in gefällige Stücke schneiden. Die Zwiebel halbieren und mit den Nelken spicken. Die Beinscheibe kalt abspülen Einen Teebeutel mit den Lorbeerblättern, den Wacholderbeeren und den Pfefferkörnern füllen.

Zubereitung der Brühe

3.Die Zwiebel trocken im Topf anrösten, die Beinscheibe und die Knochen dazu geben. Gemüse hinzu und mit 3,5 Liter kaltem Wasser auffüllen. Salzen und aufkochen lassen. Wenn aufgekocht, die Flamme klein drehen, so dass die Brühe nur noch leicht simmert. Den entstehenden Eiweißschaum immer wieder abschöpfen. Nach etwa einer Stunde der Kochzeit das Gewürzpäckchen dazu geben.

Fertigstellen der Brühe

4.Die Fertige Brühe durch ein, mit einem Passiertuch ausgelegtes Sieb gießen und etwas abkühlen lassen.

Mise en Place für die Suppe

5.Das Gemüse für die Einlage putzen und in gleichgroße Würfel schneiden. Ebenso den Speck und die Mettenden. Den Weißkohl putzen, zunächst vierteln und dann in gleichmässige Streifen schneiden.

Zubereitung der Suppe

6.Speck und Würste in Oloivenöl anbraten, das Gemüse und den Weißkohl dazugeben. Mit etwas Brühe ca. 20 Minuten weich dünsten. Die restliche Brühe auffüllen und nochmal bei mässiger Hitze 30 Minuten köcheln lassen.

Fertigstellen und servieren

7.Auf tiefen Tellern oder Suppentassen servieren und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräftige Kohlsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräftige Kohlsuppe“