Raclette-Pfanne

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zwiebel rot in Scheiben 50 g
Zwiebeln weiß in Scheiben 50 g
Speckwürfel 1 Handvoll
Salami in Streifen 1 Handvoll
Champignons in Scheiben 50 g
Tomaten gehackt 1 Handvoll
Essiggurken gehackt 1 Handvoll
Kartoffeln gegart 5 kleine
Raclettekäse 250 g
Öl 2 EL
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Meersalz fein etwas
Mal wieder was vergessen! :-)
Schweinefilet gewürfelt 100 g

Zubereitung

Backofen auf 220 Grad vorheizen!

1.Öl in einer Pfanne ohne Plastikgriff (am besten Gußeisern) erhitzen. Zwiebeln darin anrösten, Speck und Salami dazugeben und alles etwa 2 Minuten braten. Dann Champignons, Tomaten und Essiggurken dazugeben!

2.In der Zwischenzeit Kartoffeln würfeln und auch dazugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen.

3.Wenn alles schön vermischt ist, mit Käse belegen und im Backofen ca. 20 Minuten überbbacken! Etwas abkühlen und dann servieren!

4.Kann man natürlich auch ohne Reste machen, mit allen möglichen Zutaten! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Raclette-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Raclette-Pfanne“