Mesemmen / Mafrouq

3 Std 20 Min mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
lauwarmes Wasser 300 ml
Salz 1 TL
Zucker 1 Prise
frische Hefe 0,25 TL
Mehl nach Bedarf etwas
zum bestreichen und falten: etwas
geschmolzene Butter mit Öl vermischt 1 Schale
Weichweizengrieß 1 Schale

Zubereitung

1.Hefe mit 1 Prise Zucker und etwas vom lauwarmes Wasser in eine kleine Schale geben und die Hefe darin auflösen.

2.Restliches Wasser mit Salz in eine Schüssel geben . Die aufgelöste Hefe zufügen .Nun soviel Mehl unter arbeiten , bis ein geschmeidiger und homogener Teig entstanden ist. Mit Öl bestreichen und 2 Stunden ruhen lassen.

3.Aus dem Teig nun 8 gleich große Kugeln formen,wieder mit Öl bestreichen und weitere 30 Minuten ruhen lassen.

4.Etwas Butter schmelzen, abkühlen lassen und mit etwas Öl in eine kleinen Schale geben und miteinander vermischen.

5.Jede Teigkugel nun mit eingefetteten Fingern dünn ausbreiten. Dann mit etwas Öl-Butter-Mischung besprenkeln und mit etwas Grieß bestreuen. Nur zur Hälfte zusammenklappen, dann wieder mit der Öl-Butter-Mischung besprenkeln und mit Grieß bestreuen.

6.Nun die andere Seite darauf klappen. Nun wieder mit der Mischung und dem Grieß bestreuen und zu einem Päckchen zusammen falten.

7.So weiter machen bis alle Kugeln bearbeitet sind. Zugedeckt nochmal 30 Minuten ruhen lassen.

8.Nun etwas Öl-Butter-Mischung oder Öl auf die Arbeitsplatte streichen und jedes Päckchen zu einem dünnen (nicht zu dünn das es reißt) ausbreiten.

9.Eine große beschichtete Pfanne erhitzen (bei mir war es eine elektronische Pizzapan) und die Msemmen / Mafrouq darin von beiden Seiten gold braun ausbacken.

10.Noch warm zum Tee oder Kaffee mit Nutella, Marmelade, Honig und Butter Mischung, Frischkäse oder pur genießen. Wer mag kann diese auch mit süßer oder herzhafter Füllung füllen wie zB: Hackfleisch, Ziegenkäse, Spinat mit Käse ect

11.2. Variante:

12.1 Schale-250 ml: 2 Schalen Weichweizengrieß, 2 Schalen Mehl, 1 El Salz, 2 Tl Hefe , 2 Prisen Zucker , lauwarmes Wasser zum verkneten. geschmolzene Butter mit Öl gemischt zum falten und Grieß zum bestreuen.

13.Hefe mit Zucker und etwas Wasser verrühren und auflösen. Mehl ,Grieß und Salz vermischen. Aufgelöste Hefe zufügen. Nun soviel Wasser unterkneten , bis ein elastischer Teig entstanden uns.Teig nun wie oben beschrieben weiter verarbeiten.

14.Wünsch euch nun viel Spaß und Erfolg beim ausprobieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mesemmen / Mafrouq“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mesemmen / Mafrouq“