Pflaumenkuchen mit Marzipanguss

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 g
Milch 125 ml
Zucker + 1 EL 75 g
frische Hefe 10 g
Salz 1 Prise
Eier 5
weiche Butter 30 g
Pflaumen 400 g
Marzipanrohmasse 100 g
Schmand 200 g
gemahlene Mandeln 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
21,1 g
Fett
7,0 g

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. 50 ml udn 1 EL Zucker lauwarm erwärmen und die Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Die Hefemilch in die Mulde giessen und mit etwas von dem Mehl verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

2.Den Rest der Milch erwärmen und mit 30 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei und 30 g Butter in Flöckchen zum Vorteig geben. Alles zu einem klatten Teig verkneten. Ich mache das immer mit der Hand, wenn der Teig sich von den Händen löst, ist er gut. Man kann das aber auch mit dem Knethaken des Handrührgerätes machen. Zugedeckt mindesten 45 Minuten gehen lassen.

3.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Marzipan grob in eine Schüssel raspeln. Nach und nach 4 Eier unterrühren und dann 45 g Zucker, den Schmand und die Mandeln dazugeben und gut verühren. Die Pflaumen entsteinen und vierteln. Die Springform mit Backpapier unten auslegen und die Ränder mit Butter einreiben.

4.Wenn der Hefeteig so richtig schön aufgegangen ist, den Teig nochmals durchkneten und mit den Händen auf dem Boden der Springform verteilen, die Ränder dabei etwas hochziehen. Die Pflaumen darauf verteilen und den Marzipanguss darübergiessen und ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.

5.Dazu schmeckt am besten etwas gesüßter Schmand.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen mit Marzipanguss“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen mit Marzipanguss“