Drei Königskuchen

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter flüssig 60 gr.
Mehl 500 gr.
Salz 1 TL
Zucker 100 gr.
Hefe 20 gr.
Milch 2,25 dl
Ei 1 Stk.
Sultaninen 50 gr.
Mandelkern als König 1 Stk.
Zum Bestreichen
Ei 1 Stk.
Milch wenig
Mandelblättchen etwas
Hagelzucker etwas

Zubereitung

1.ich habe Trockenhefe genommen und konnte so alle Zutaten miteinander vermischen

2.mit frischer Hefe: Butter schmelzen - dann Mehl, Salz und Zucker mischen und eine Mulde machen. Hefe in Milch auflösen und die Butter und das Ei dazu und alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten

3.Sultaninen darunter kneten und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ums Doppelte aufgehen lassen.Ich habe in Rum eingelegte genommen.

4.ein grösseres Stück Teig auf wenig Mehl zu einer Kugel formen. 8 kleinere Kugeln mit wenig Abstand rund um das Mittelstück legen und nochmals ca 30 Minuten gehen lassen.

5.Nicht vergessen die Mandel als König in eine kleine Kugel zu verstecken

6.Den Ofen auf 190 Grad vorheizen

7.Ei mit Milch verquirlen und den Kuchen damit bestreichen, Mandelblättchen und Hagelzucker darüber streuen

8.Den Königskuchen ca 30 Minuten in der Mitte backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Drei Königskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Drei Königskuchen“