Rohen Spinat zum Wildlachs mit Kartoffeln, Naturreis und Budwig-Quark mit Avocado

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Spinat
frischen Spinat 3 handvoll
Gemüse-Salz 1 TL
************************ etwas
Wilslachs-Filet 400 gr.
Kartoffeln festkochend 3 mittelgroße
Naturreis gekocht 2 Tassen
Dill frisch 1 Strauß
Rapsöl etwas

Zubereitung

Vorab Bemerkung

1.Da meine Mann nun unbedingt wieder Kalorien zu sich nehmen muss und das allein mit rein veganer Ernährung schwer machbar ist, muß auch mal ein Fisch her. Und da im Quark viel Leinöl und auch eine ganze Avocado enthalten ist...das sind Kalorien die er benötigt. Aber unser gesunder Weg der Ernährung kommt keineswegs zu kurz...

Spinat wird - bei mir - nicht mehr gekocht...

2.Den Spinat einige Male waschen und in der Salatschleuder trocknen, dann kommt er in den Mixer, noch etwas Gemüse-Salz dazu und pürrieren....frischer geht es nicht mehr ! Das mache ich unmittelbar vor dem Essen.

Den Fisch...

3.in heißem Rapsöl - auf der Hautseite - scharf anbraten (etwa 2 Minuten) und dann einfach ruhen und gar ziehen lassen. Gewürzt wird der Fisch erst nach dem Braten, da er ansonsten austrocknen.

Beilagen....

4.Kartoffeln geschält, gewaschen, den Reis kochen, diese sollten gut vorbereitet und müssen zeitlich vorab angesetzt werden, da der Fisch ansonsten zu früh fertig ist und trocken wird.

Beilage : Avocado-Dill-Quark nach BudwigArt

5.Hier in meinem Kochbuch zu finden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rohen Spinat zum Wildlachs mit Kartoffeln, Naturreis und Budwig-Quark mit Avocado“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rohen Spinat zum Wildlachs mit Kartoffeln, Naturreis und Budwig-Quark mit Avocado“