Heilbutt.....

50 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schwarzer Heilbutt 5 kg
Porree frisch 2 Stk.
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Weißwein trocken 600 ml
Knoblauchzehen 2 Stk.
Fenchelsaat 1 TL
Butter 200 gr.
Orange frisch 1 Stk.
Schalotte frisch 1 Stk.
Limettenblätter 3 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
653 (156)
Eiweiß
11,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
11,6 g

Zubereitung

Zum Heilbutt

1.Ich hab den ersten Heilbutt meines Lebens gefangen :-)) das war schon ein Erlebniss aber er hat den Kampf verloren und ist schliesslich in meine Fischkiste gekommen. Nun sollte der Fisch entsprechend zubereitet werden und ich hab mich von Tim Mälzers Rezept aus dem Buch Born to Cook 2 inspirieren lassen.

Der Fisch

2.Den Heilbutt säubern und mit einem Tuch trockentupfen. Dann kräftig beidseitig einsalzen. Den Porree in Ringe schneiden und auf ein Blech verteilen so das der Fisch oben drauf liegt. Von der Petersilie die Stängel auch mit auf das Blech geben. Die Schalotte pellen und in achtel schneiden. Diese und die Limettenblätter ebenfalls dazugeben. Alles salzen und pfeffern. Nun den Fisch oben drauf legen und mit den Weißwein begiessen. Der Ofen sollte mit Ober- und Unterhitze auf 190°C vorgeheizt sein. Den Fisch hatte ich 45 min im Ofen zum garen.

Die Butter

3.Die Butter, fein gehackter Knoblauch, Orangenabrieb, gemörserte Fenchelsamen sowie die Petersilie gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Wenn sich die Haut ( nur die schwarze auf der Oberseite ) abziehen lässt ist er gut. war aber nach 45min gut. Die gemischte Butter auf der Oberseite des Fisches nachdem die Haut ab ist verteilen und noch mal für etwa 5 min in den Ofen geben.

5.Das war´s schon. Dazu gab es Rosmarienkartoffeln und ein Gemüsemix aus Möhren, Zucchini und Tomaten. Einfach Klasse und ich denke es kann mit verschiedenen Fischen zubereitet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heilbutt.....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heilbutt.....“