kräutergebutterte Scholle mit Zucchinischuppen und lecker würziger Gemüse-Sauce

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schollenfilets à 200g 2
Zucchini etwa 250g 1 kleine
Zwiebeln 2 kleine
Knoblauchzehen 2
Lauch 1 Stange
Coctailtomaten 250 g
Erbsen und Möhren 2 g
Chillischote 1
Kräuterbutter 50 g
Olivenöl 4 EL
Gemüsebrühe 100 ml
frische,gehackte Kräuternach Wahl 3 EL

Zubereitung

1.Juhuuuuuuuuuuuuuu Ihr Lieben, Heute gab es bei uns Fisch.Mit gaaaanz viel Gemüse.So trixe ich meinen kleinen Italiener aus,da er ja nicht wirklich gerne Gemüse ist,griiiiiiiiiiiins !!!!

2.So...zuerst die Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden.Diese in einer Grillpfanne von beiden Seiten her schön angrillen.Dann zur Seite stellen.

3.Die Zwiebeln,die Chillischote und den Knoblauch hacken.Den Lauch in feine Ringe schneiden und die Coctailtomaten halbieren.

4.Jetzt das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und 1 TL Zucker karamellisieren lassen.Die Zwiebeln,den Knoblauch und die Chillischote darin glasig dünsten.Jetzt den Lauch dazu und kurz anschwitzen.Nun mit der Gemüsebrühe ablöschen.Die Erbsen und Karotten,sowie die Tomaten hineingeben.Zum Schluss die Kräuter dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Die Gemüse-Sauce in eine Auflaufform geben.Die Fischfilets salzen und auf die Sauce legen.Die Kräuterbutter in feine Stücke schneiden und die Fischfilets damit belegen.Jetzt die gegrillten Zucchinischeiben schuppenartig auf den Fisch geben.Deckel auf die Form und ab in den vorgeheizten Ofen.Bei 175 Grad etwa 20-25 Minuten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „kräutergebutterte Scholle mit Zucchinischuppen und lecker würziger Gemüse-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„kräutergebutterte Scholle mit Zucchinischuppen und lecker würziger Gemüse-Sauce“