Thunfisch-Avocado-Tatar

Rezept: Thunfisch-Avocado-Tatar
....ein -schneide, schnippel- Aufwand der sich lohnt
5
....ein -schneide, schnippel- Aufwand der sich lohnt
4
16901
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Thunfischtartar:
700 gr.
Thunfisch Sushiqualität
2 TL
Ingwer frisch, in feinste Stücke geschnitten
2 EL
Frühlingszwiebeln, in hauchdünne Scheiben geschnitten
2 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz
2 TL
Salz
1 TL
Limettenabrieb
2 TL
Chili rot,feinstmöglich geschnitten
1 TL
Sesamöl, aus dem China- Japanladen
2 EL
Sojasoße
1 TL
Ingwersirup, siehe Kochbuch
Avocadotartar:
5 Stk.
Avocados reif aber noch schnittfest
2 EL
Stangensellerie, so fein wie möglich geschnitten
2 TL
Korianderwurzel, sehr fein geschnitten
4 Stk.
Knoblauchzehen, kleinstmöglich geschnitten
2 TL
Chili grün, feinstmöglich geschnitten
4 EL
Limettensaft frisch
4 EL
Sesam geschält, ohne Fett frisch geröstet
1 TL
Salz
Sonstiges:
16 Scheiben
Ingwer frisch, gehobelt
5 EL
Ingwersirup
1 EL
Sushiessig
getrocknete essbare Blüten
Chilifäden rot
2 EL
Sesam geschält, ohne Fett frisch geröstet
Servierring
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
18.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
16,9 g
Kohlenhydrate
12,2 g
Fett
12,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Thunfisch-Avocado-Tatar

Carpaccio mit Parmesan-Chips und Rucola
ZACKIGE ZUCCHINIFÖRMCHEN
Steinpilz- Grissini

ZUBEREITUNG
Thunfisch-Avocado-Tatar

1
Wichtig: bitte keinen Mixer oder Pürierstab verwenden, da die Konsistenz des Tatares sonst breiig bzw. matschig wird!!
2
Ingwerscheiben zu gleich großen Kreisen ausstechen und mit heißem Sushiessig und Ingwersirup mindestens 1 Std. marinieren
Thunfischtartar
3
Thunfisch mit sehr scharfen Messer in möglichst feine Stücke schneiden.
4
Mit allen anderen Zutaten vermengen und ca. 30 min. kühl stellen, abschmecken.
Avocadotartar
5
Avocado schälen, längs bis zum Kern einschneiden und aufklappen. Den Stein entfernen und die Avocado in sehr feine Stücke schneiden.
6
Mit allen anderen Zutaten vermengen und ca. 30 min. kühl stellen, abschmecken.
Anrichten
7
Die Tartare abwechselnd (je Avocado - Thunfisch - Avocado oder Thunfisch - Avocado - Thunfisch) in einen Servierring zu Türmchen schichten.
8
Zwei Stück auf einen Teller stellen.
9
Mit Ingwerscheiben, Chilifäden, getrockneten Blüten und Sesam dekorieren.
10
Das war die Vorspeise (etwas rohes) bei unserem ` Gruselmenü ` . Dazu gab es `Fingerfood zum Gruseln`. Ist auch im Kochbuch.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Thunfisch-Avocado-Tatar

Benutzerbild von Irene61
   Irene61
das sieht ja lecker aus , so verfüherisch gut präsentiert, ich bin begeistert dafür die volle Punktzahl 5 Sterne das Rezept leihe ich mir dafür schnell aus: Güsse Irene
Benutzerbild von Olive2
   Olive2
Eine sehr schöne Vorspeise, die Lust auf weitere Gänge macht.... und gruseln kann ich mich mit was anderem......5 Sterne LG Anne
Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Einfach wunderbar! Sehr professionell angerichtet! Uns gefällt das sehr...
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Kompliment hoch 3. Da fällt mir ein, ich muß mir unbedingt Servierringe kaufen. Volle Sternezahl auch deine Deko find ich sehr gemütlich, elegant. LG tina

Um das Rezept "Thunfisch-Avocado-Tatar" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung