Spaghetti-Salat mit Avocado und Garnelen

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 250 Gramm
Salz etwas
Avocados 2
Zitronensaft 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 2 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chilischote 1
Garnelen frisch 250 Gramm
Pfefferkörner grün eingelegt 3 TL

Zubereitung

1.Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

2.Die Avocados der Länge nach halbieren und entkernen. Die Avocadohälften schälen und nochmals halbieren, ein Viertel mit etwas Zitronensaft beträufeln und in den Kühlschrank stellen.

3.Den knoblauch schälen und mit dem Rest der Avocados, dem Öl und dem übrigen Zitronensaft mit dem Stabmixer pürieren. Die Avocadosauce in eine große Schüssel fülllen, salzen und pfeffern.

4.Die Spaghetti unter die Sauce mischen und kurz durchziehen lassen. Inzwischen die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen, waschen und in schmale Streifen schneiden.

5.Die Garnelen kalt abspülen und trockentupfen. Mit den Chilistreifen und den Pfeffernkörnern unter die Nudeln mischen.

6.Das restliche Avocadoviertel in Scheiben schneiden. Den Salat anrichten und mit den Avocadoscheiben garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti-Salat mit Avocado und Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti-Salat mit Avocado und Garnelen“