Lachsfilet auf marinierten Avocadoscheiben, Avocado-Orangensalat und Pommes frites

45 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet
Lachsfilet tiefgefroren 2 Stk.
Salz, Pfeffer etwas
Butter 30 gr.
Avocado-Orangensalat
Zitrone 0,5
Orange 1
Avocado 1
Salz, Pfeffer etwas
Honig 1 TL
Chili aus der Mühle etwas
Kresse (Gartenkresse) 2 TL
Beilage
Pommes frites TK 300 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1088 (260)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
8,2 g
Fett
25,1 g

Zubereitung

1.Avocado und Orange schälen und in kleine Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Chilli würzen und mit Honig vermischen. Etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Zum Schluss noch die Kresse darüber geben.

2.Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 4 min. von beiden Seiten in wenig Öl kurz braten. Für den Geschmack Butterflocken über den Fisch geben.

3.Zuerst einige sehr dünne Scheiben von der Avocado abschneiden und auf dem Teller anrichten. Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Darauf dann den Lachs servieren.

4.Den Avocado-Orangensalat entweder auf dem Teller mit servieren oder getrennt reichen.

5.Bei uns gab es als Beilage Pommes frites aus dem Ofen dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet auf marinierten Avocadoscheiben, Avocado-Orangensalat und Pommes frites“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet auf marinierten Avocadoscheiben, Avocado-Orangensalat und Pommes frites“