Zanderfilet auf Avocadocreme

20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zanderfilet 1 kg
Avocado 2 Stk.
Petersilie gehackt etwas
Sahne flüssig etwas
Gemüsebrühe 1 Schuss
Kräutersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Limette frisch etwas
Semmelbrösel etwas
Senf etwas

Zubereitung

1.Für die Avocado Soße: das Früchtfleisch vom den Avocados lösen, die müssen sehr gut gereifte Avocados sein! Das Früchtfleisch mit der Saft vom eine halbe Limette beträufelnl, Sahneund Petersilie (nicht so viel) dazu und gut mit den Zauberstab oder Mixer mixen. In einem Topf geben und mit etwas Brühe langsam erhitzen aber nicht kochen! Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Den fisch mit Senf bestreichen, salzen, Pfeffern und Semmelbrösel (nur auf der Hautseite) drüber streuen. In eine Pfanne mit Butter goldgelb braten.

3.Mit der Avocado Soße und evt. Pell oder Petersilie Kartoffeln serviert!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zanderfilet auf Avocadocreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zanderfilet auf Avocadocreme“