Sättigender Sommersalat

Rezept: Sättigender Sommersalat
159
00:35
3
2414
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Hand voll
Feldsalat
0,5 Stück
Avocado
1 Stück
Süßkartoffel
1 Zweig
frische Minze
1 Hand voll
Erdbeeren frisch
6 Stück
Walnüsse
60 Gramm
Feta
1 Stück
Ei
Balsamico Creme
Knoblauchgewürz
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.06.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
14,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sättigender Sommersalat

Schinkenröllchen mal anders mit Kapuzinerkressensalat
Wurstsalat
KuchenGebäck - Bananen-Honig-Muffins

ZUBEREITUNG
Sättigender Sommersalat

1
Die Süßkartoffel halbieren und ca 30 min kochen, bis dass sie weich wird. Später das Ei ca 6 min kochen (oder nach Belieben auch länger), so dass die Kartoffel zeitgleich mit dem Ei fertig wird. Das gekochte Ei mit kaltem Wasser abschrecken.
2
Den Salat rupfen, die Erdbeeren würfeln, Minze und Walnüsse hacken. Alles miteinander vermengen und etwas Salz und Pfeffer drüber streuen. Mit der Balsamico Creme (hier passt der Orangenbalsamico besonders gut :) ) betreufeln.
3
Die gekochten Kartoffelhälften auf dem Salat drapieren und etwas Salz drüber streuen. Dann die Avocadohälfte aushüllen. Das Fruchtfleisch der Avocado zerdrücken (z.B. mit einer Gabel) und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Knoblauchgewürz abschmecken. Die Avocadocreme auf den Kartoffelhälften verteilen.
4
Den Fetakäse mit den Fingern zerbröseln und über den Teller verstreuen. Das Ei pellen, zwischen die Kartoffelhälften legen und in der Mitte durchschneiden. Ggf. mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Voilà. Bon appétit!

KOMMENTARE
Sättigender Sommersalat

Benutzerbild von Test00
   Test00
Mag ich. Einfach nur köstlich. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
für mich eine sehr spannende Zusammenstellung. Kann ich mir sehr appetitlich vorstellen. Das der Salat satt macht ist bei den Zutaten mit Sicherheit gegeben. Guter Denkanstoß. Werde ich mal im Kopf behalten :-). Danke und lG ~Geli~
Benutzerbild von Enia
   Enia
Gern und guten Appetit :)
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Feldsalat im Sommer? :-D
Benutzerbild von Enia
   Enia
Ja, warum auch nicht? Das kann man aber auch gut variieren, wenn du einen anderen bevorzugst ;)

Um das Rezept "Sättigender Sommersalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung