Warmer Kartoffel-Avocado-Salat mit Ahornsirup-Senf-Dressing

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine festkochende Kartoffeln 800 g
Salz etwas
Radieschen 1 Bund
Gurke 1 Stk.
Avocado 2 Stk.
für das Dressing:
Olivenöl 4 EL
Lauchzwiebeln 1 Bund
Ingwer 2 cm
Knoblauchzehe 1 Stk.
Avocado-Öl, alternativ 2 EL Olivenöl verwenden 2 EL
Dijon Senf 1 EL
heller Balsamico-Essig 4 EL
Ahornsirup 2 EL
Sojasoße 2 EL
Pfeffer, Salz etwas
Wasser 2 EL
frisch gehackter Koriander, alternativ Petersilie zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und in köchelndem Salzwasser im geschlossenen Topf ca. 25 Minuten gar kochen.

2.Inzwischen das Dressing zubereiten. Dazu Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und alles ein paar Minuten andünsten. Den Senf unterrühren und mit Essig ablöschen. Die Pfanne vom Herd nehmen und Ahornsirup, Wasser, Sojasoße restliches Öl und Avocado-Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Radieschen und Gurke waschen und in feine Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben. Die Kartoffeln abgießen, noch warm schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Ebenfalls in die Schüssel geben. Das Dressing unterheben. Zuletzt die Avocados halbieren, entkernen und würfeln. Unter den Salat heben. Mit gehacktem Koriander bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warmer Kartoffel-Avocado-Salat mit Ahornsirup-Senf-Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warmer Kartoffel-Avocado-Salat mit Ahornsirup-Senf-Dressing“