Steakhouse-Salat

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
festkochende Kartoffeln 500 gr.
grüne Bohnen (evtl. TK) 500 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Eier (hart gekocht) 4
Knoblauchzehen 2
Rotweinessig ( ich habe roten Balsamico genommen) 4 EL
Senf 1 TL
Olivenöl ( ich habe Rapsöl genommen) 6 EL
Kirschtomaten 300 gr.
Salatgurke 1
Rucola (Rauke) 1 Bund
kleiner Pflücksalat (oder Salatherzen, oder Salate der Saison) 1
rote Zwiebeln 2
Rumpsteaks (je 200 gr) 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Kartoffeln zugedeckt ca. 20 Min. kochen, abschrecken, pellen und auskühlen lassen, in Scheiben schneiden.

2.Bohnen putzen, in Stücke brechen und im kochenden Salzwasser ca. 15 kochen, abgießen und abschrecken, abtropfen lassen.

3.Knoblauch schälen und fein hacken, mit Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Marinade verrühren. Kartoffelscheiben und Bohnen in eine Schüssel geben und die Marinade unterheben und etwas ziehen lassen.

4.Tomaten vierteln. Gurke längs halbieren und in Scheiben schneiden. Rucola und Pflücksalat putzen und etwas kleiner zupfen. Zwiebeln schälen und in Ringen schneiden.

5.Die frischen Salatzutaten zum Kartoffel-Bohnensalat geben und mischen, nochmals abschmecken. Die Eier pellen und sechsteln und vorsichtig unter den Salat heben.

6.Die Steak´s trockentupfen und in Streifen schneiden, in 1 EL Öl portionsweise ca. 2-3 Min. kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer Würzen. Mit dem Salat anrichten.

7.Dazu schmeckt ein kühler Roséwein :-)

8.Ich glaube ich brauche nicht zu erwähnen, das die Zutaten gewaschen werden müssen ;-)

Auch lecker

Kommentare zu „Steakhouse-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steakhouse-Salat“