Herings-Salat ...wie Mutter ihn machte

20 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Buschbohnen grün frisch 250 g
Salz etwas
Neue Kartoffeln - klein 250 g
Frühlingszwiebeln 3
Schinkenwürfel 150 g
Matjesfilets 8
Petersilienblatt 1 Bund
3 Essl. Essig Marinade:
6 Essl. Öl etwas
1/2 Teel. Salz etwas
1/2 Teel. Zucker etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Bohnen in Salzwasser 8 Minuten garen, im Kochwasser abkühlen lassen, dann abgießen. Die Kartoffeln mit der Schale 20 Minuten kochen, pellen und würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Zutaten für die Marinade in einem Schraubglas gut durchschütteln.

2.Bohnen, Kartoffeln und Zwiebelringe in eine Schüssel geben, mit der Marinade begießen und abgedeckt mindestens 3 Stunden durchziehen lassen.

3.Schinkenwürfel in einer trockenen Pfanne knusprig ausbraten, etwas abkühlen lassen. Die Matjesfilets quer in 2 cm breite Streifen schneiden. Die Petersilie nicht zu fein hacken. Schinken, Matjes und Petersilie über den Salat geben und alles miteinander vermischen.

4.Appetitlich garniert servieren.

5.Dazu paßt deftiges Bauernbrot, frische Butter und ein kühles Bier!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herings-Salat ...wie Mutter ihn machte“

Rezept bewerten:
4,76 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herings-Salat ...wie Mutter ihn machte“