Thunfisch Tatar auf Avocado-Apfeltatar und Wasabicreme

Rezept: Thunfisch Tatar auf Avocado-Apfeltatar und Wasabicreme
Vorspeise im "Perfekten Dinner"
0
Vorspeise im "Perfekten Dinner"
00:40
0
82
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Thunfischtatar:
500 g
Thunfisch frisch (Sushi Qualität) von Juu´n mee
Salz und Pfeffer
0,5 TL
Gomasio Gewürz
1 TL
Limettensaft
2 EL
Creme fraiche
1 TL
Wasabi-Creme
Zitronensaft
Sesamöl (optional)
Für die Ingwer-Knoblauch-Sojasauce:
Ingwer frisch (5 cm Stück)
Tomatenmark
Balsamico-Essig
2 Stk.
Knoblauchzehen klein geschnitten
0,5 Stk.
Zwiebel rot (in kleine Würfel geschnitten)
1 EL
Zucker
Sojasauce (Kikkoman)
Wasser
Für das Avocado-Apfeltatar:
2 Stk.
Avocados
1,5 Stk.
Äpfel Granny Smith
2 EL
Apfelessig
Salz und Pfeffer
Zucker
Pfefferbeeren rosa
Zitronensaft
Olivenöl
Deko:
Sprossen
Zwiebel geröstet
Tuna Tataki
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
13.05.2022
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
753 (180)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
19,3 g
Fett
10,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Thunfisch Tatar auf Avocado-Apfeltatar und Wasabicreme

ZUBEREITUNG
Thunfisch Tatar auf Avocado-Apfeltatar und Wasabicreme

Thunfischtatar:
1
Den Thunfisch in Würfel schneiden.
2
Das zu Tatar geschnittene Thunfischfleisch mit der Knoblauch-Ingwer-Sojasauce und dem Gomasio Gewürz würzen.
3
Kurz vor dem Anrichten etwas Limettensaft untermengen. Salzen und Pfeffern.
Ingwer-Knoblauch-Sojasauce:
4
Rote Zwiebel ganz fein würfelig schneiden, den frischen Ingwer und Knoblauch ebenfalls.
5
Öl in Topf erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und anrösten.
6
Zucker hinzufügen und zergehen lassen, dann etwas Tomatenmark (ein Kaffeelöffel) hinzufügen und kräftig durchrühren.
7
Wenn es leicht braun wird, mit Balsamicoessig ablöschen (ein halbes Stamperl), dann gleich etwas Wasser hinzufügen (auch ein halbes Stamperl).
8
Anschließend Ingwer und Knoblauch hinzufügen und mit Sojasauce und Wasser aufgießen. Einige Minuten einkochen lassen und von der Herdplatte nehmen. Mindestens 2 Stunden durchziehen lassen.
Avocado-Apfeltatar:
9
Die Avocado in Würfel schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
10
Die Äpfel ebenfalls in kleine Würfel schneiden und unter die Avocado mengen.
11
Den Apfelessig mit etwas Zucker, Salz und Olivenöl vermengen und unter die Avocado-Apfelmischung mengen.
12
Die rosa Pfefferbeeren dazu mischen. Das Tatar im Kühlschrank durchziehen lassen.
Wasabicreme:
13
Wasabipaste mit Creme fraiche vermischen. Mit einem Spritzer Limettensaft und Salz abschmecken! Am besten einen Tag vorher zubereiten, dann wird die Creme etwas fester.
14
Salat (z.b. gemischte Sprossen) waschen und leicht mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren.
15
Mit Hilfe eines Vorspeisenringes zunächst das Avocado-Apfeltatar anrichten, danach das Thunfisch Tatar darauf drapieren, mit Wasabicreme, Röstzwiebeln, und Sprossen garnieren.
16
Das Stück Tuna ebenfalls einige Stunden zuvor marinieren. Kurz vor dem Servieren, die Marinade abstreichen und in Sesam wälzen und auf jeder Seite einige Sekunden anbraten. Aufschneiden und auf jeden Teller ein Stück drapieren.

KOMMENTARE
Thunfisch Tatar auf Avocado-Apfeltatar und Wasabicreme

Um das Rezept "Thunfisch Tatar auf Avocado-Apfeltatar und Wasabicreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung

Rezept der Woche

Beerentorte mit Rosmarin

Beerentorte mit Rosmarin

Benutzerbild von Divina
Rezept von Divina
vom 07.05.2022
20 Min
mittel-schwer
günstig
(7)