Scharf gefüllte Tortillas

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust 1
dunkle Sojasauce 4 EL
Stärke 1 TL
Paprika 1 rote
Paprika 1 gelbe
Paprika 1 grüne
Zwiebel 1 rote
Knoblauchzehen 2
stückige Tomaten - 500 g 1 Packung
Avocado 1
Tortillas 2
Frühlingszwiebeln 2
eingelegte Habaneros - siehe mein KB, oder eine ganze 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrust in sehr dünne und feine Streifen schneiden. Die Sojasauce mit der Stärke gut verquirlen und über die Hähnchenbruststreifen geben und gut vermengen. Mindestens 1 Stunde marinieren lassen.

2.Die Paprikas mit dem Sparschäler schälen und in Würfel schneiden. Die rote Zwiebel abziehen, halbieren und längs in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

3.Die Avocado halbieren, die Schale abschälen und in Würfel schneiden. Den Avocadokern in die Würfel geben, so werden sie nicht braun.

4.In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin die Paprika und die Habanero einige Minuten anschwitzen. Dann die Zwiebel und die Knoblauchzehen dazugeben und mitschwitzen, bis die Zwiebel glasig ist. Dann die stückigen Tomaten dazugeben und kurz aufkochen lassen.

5.Nun mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken, den Herd auf die kleinste Stufe stellen, den Deckel drauf und ca. 30 Minuten ganz leicht simmern lassen. Dann die Avocado dazugeben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen und dann nochmals abschmecken.

6.Die Hähnchenstreifen in einem Sieb abtropfen lassen und in einer Pfanne wenig Öl erhitzen und die Hähnchenbruststreifen dort 3 Minuten scharf anbraten.

7.Eine Tortilla auf einen Teller legen, etwas von dem Gemüse darauf geben und etwas von dem Hähnchenfleisch, dann einrollen und mit frischen Frühlingszwiebeln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharf gefüllte Tortillas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharf gefüllte Tortillas“