bunte Weihnachtspastete

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pasteten Sternform 3
handvoll getrocknete Tomaten 1
Zucchini 1
grüne Oliven 6
Tomatenmark 1 Tube
Kapern 2 TL
Thunfisch in Wasser 1 Dose
frischer Parmesan am Stück zum Hobeln etwas
Sahne 2 EL
Avocado frisch 1
Citrovin oder 1 Zitrone frisch etwas
dunkle Balsamicocreme etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Pasteten im vorgheizten Backofen bei ca. 100 Grad warmstellen.

2.Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden, die Oliven halbieren und in eine Pfanne mit Öl geben. Danach die Kapern hinzugeben. Kurz andünsten lassen und mit einem halben Becher Wasser aufgießen. Dannn das 2 EL Sahne dazugeben und mit einem kleinen Schneebesen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Den Thunfisch öffnen und gut abtropfen lassen. In die Pfanne noch Tomatenmark ein 1/4 von der Tube hinzugeben und verrühren. Leicht köcheln lassen.

4.In der zwischenzeit die Avocado schälen und entkernen und in Streifen schneiden und mit einer Zitrone oder Citrovin beträufeln damit sie nicht dunkel wird.

5.Zum Schluß den Thunfisch zerbröselt mit in die Pfanne geben. Nochmals abschmecken.

6.Dann kann es ans anrichten gehen. Zuerst die Balsamicocreme mit schöner Verzierung auf dem Teller platzieren. Dann die Pastete und mit der Thunfischmischung füllen und den Sternendeckel aufsetzen. Rundherum die Avocado, dann mit einer groben Reibe die Zucchini in kurze dünne Steifen und zum Schluß den Parmesan drüberhobeln. mit 2 getrockneten Tomaten garnieren. Siehe Fotos.

7.Bilder sind hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „bunte Weihnachtspastete“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„bunte Weihnachtspastete“