Fischsuppe

1 Std 30 Min leicht
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Dorsch + Seelachs 1 kg
Grüne Bohnen, Erbsen +Möhren, Schwarzwurzeln 1 Dose
Kartoffeln 300 gr.
Mehl, Öl, Zitrone etwas
Karkassen möglichst mit Kopf aber ohne Kiemen etwas
Senfkörner gelb, Lorberblätter etwas
Rosmarin, Basilikum, Oregano etwas

Zubereitung

1.Karkassen in einen Topf geben und mit Wasser bedecken Senfkörner, Lorberblätter, Basilikum und Oregano dazu geben dann etw 45 Minuten köcheln lassen wenn nötig den Schaum abschöpfen

2.Den Sud durch ein Sieb geben danach nochenmal durch ein Tuch abseihen dann abkühlen lassen

3.Der Fischsud kommt nun wieder auf den Herd und wird erhitzt und mit kräutern abgeschmeckt. Nun gibt man die Dose Bohnen und die Erbsen+Möhren mit dem Saft dazu. Die Schwarzwurzeln werden in Mundgerechte Stücke geschnitten und dann auch mit der Flüssigkeit eingebracht.

4.Die Kartoffeln schälen kochen und in Würfel geschnitten dazu geben

5.Der Fisch wird gewürzt mit Zitrone beträufelt , in wenig Mehl gewendet und im Öl bebraten. Der Fisch wird dann in Mundgerechte Stücke gerissen und in die Suppe gegeben. ( das mache ich weil ich kein Kochfisch mag und etwas zu beissen habe )

6.Die Suppe nun einmal aufkochen und mit etwas Chilli aus der Mühle abschmecken. Ich mache das in einem 5 Litertopf und er wird immer voll, es geht garnicht anderst. Die Kollegen freuen sich

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischsuppe“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischsuppe“