Chili con carne "peruviana"

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Zwiebel frisch 2 Stk.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Chili rot frisch 3 Stk.
Chili süß 5 Stk.
Physalis peruviana 6 Stk.
Chiligewürz - http://www.kochbar.de/rezept/498061/Basisgewuerz-fuer-Chili.html 4 EL (gestrichen)
Wasser 2 dl
Zucker braun 0,5 EL
Bohnen dick Konserve abgetropft 750 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

"Gerichte-Geschichte"

1.In Mexiko wird das Chili gerne mit Tomatillos ( Physalis philadelphica) zubereitet, die für die Sämigkeit und den einzigartigen Geschmack (süß-säuerlich) sorgen. Da diese hier aber oft schwer zu bekommen sind habe ich die handelsübliche Physalis peruviana für dieses traditionelle Chili verwendet. Tomaten an sich gehören nicht unbedingt in ein Chili, dies wird jedoch kontroversiel diskutiert und ist einfach eine Geschmackssache. Hier zeige ich wie es auch ohne geht.

Druckkochtopf

2.Um Zeit und Energie zu sparen bereite ich das Chili im Druckkochtopf zu. Es kann aber ohne weiteres auch in einem normalen Topf gekocht werden, die Schmorzeiten ändern sich dadurch aber.

Das Chiligewürz

3.Basisgewürz für Chili

Vorbereitung

4.Knoblauch und Zwiebel fein hacken, Die Chilischoten entkernen und in Streifen schneiden. Die Physalis vierteln. Die Bohnen waschen und abtropfen (500 gr. schwarze Bohnen und 250 gr. Kidney-Bohnen abgetropft).

Zubereitung

5.Den Zwiebel und nach und nach die Chilis sowie zuletzt die Physalis und den Knoblauch anrösten.

6.Mit 2 dl Wasser ablöschen. Den Druckkochtopf schließen und einmal "hochgehen" lassen.

7.2 EL vom Chiligewürz untermischen und nochmals erhitzen.

8.Das Druckventil ca. 2-3 mal "hochgehen" lassen bis die Masse, insbesondere die Zwiebeln, weichgekocht ist.

9.Nun das Fleisch scharf anbraten und gemeinsam mit der Gemüsemasse (bei Bedarf etwas Wasser zugeben) nochmals im Druckkochtopf erhitzen ( ca. 2 mal).

10.Die restliche Chiliwürze und den Zucker untermischen, danach die abgetropften Bohnen zugeben.

11.Ca. 10 Minuten simmern lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

12.Je nach verwendeter Chilisorte kann der Schärfegrad gesteuert werden. Für Kinder empfehle ich nur die Verwendung von süßen Chilis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili con carne "peruviana"“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili con carne "peruviana"“