Putenleber mit Calvados-Sahnesoße und Kartoffel-Porree-Apfelpüree

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Leber
Putenleber 500 Gramm
Gemüsezwiebel rot 1
Calvados 6 Esslöffel
Hafersahne 250 Milliliter
Salbeizweig 1
Butterschmalz 0,5 Esslöffel
Knoblauchzehe gehackt 1
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver 1 Teelöffel
Wasser 2 Esslöffel
Püree
Kartoffeln 500 Gramm
Apfel Breaburn 1
Porree 120 Gramm
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Pürree

1.Die Kartoffeln und den Apfel schälen und kleinschneiden. Den Porree kleinschneiden. Mit zwei Esslöffeln Olivenöl und einem Rosmarinzweig in den Bratschlauch geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200° 30 Minuten backen.

2.Aus dem Ofen holen und das Gemüse durch die flotte Lotte geben oder zerstampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Leber

3.In der Zwischenzeit die Blätter von dem Salbeizweig zupfen. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Einen halben Esslöffel Butterschmalz zugeben.

4.Die Leber zugeben und scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und die in Ringe geschnittene Zwiebel zugeben. 5 Minuten braten.

5.Den Calvados, das Wasser und die Hafersahne zugeben. Bei schwacher Hitze 25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

.

6.Mit dem Püree und einigen Apfelscheiben servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenleber mit Calvados-Sahnesoße und Kartoffel-Porree-Apfelpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenleber mit Calvados-Sahnesoße und Kartoffel-Porree-Apfelpüree“