Schweinemedaillons in Apfelwein-Sauce mit Kartoffel-Frischkäse-Püree

40 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Salz etwas
Äpfel 2
doppelgriffiges Mehl, Wiener Grießler 1 EL
Schweinemedaillons 8
Frühstücksspeck 8 Scheiben
Pfeffer etwas
Butterschmalz 1 EL
Apfel-Cidre oder 100 ml Apfelsaft und 100 ml Weißwein 200 ml
Milch 150 ml
Schnittlauch 1 Bund
Frischkäse mit Kräutern 300 g
Muskatnuss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen.

2.Die Äpfel vierteln und entkernen. In dünne Spalten schneiden und in Mehl wenden.

3.Das Fleisch mit Speck umwickeln, salzen und pfeffern. Butterschmalz erhitzen und die Medaillons von jeder Seite 5 Minuten braten, herausnehmen. Im Bratfett die Äpfel andüsnten, mit Cidre ablöschen und würzen. Medaillons zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kartoffeln abgießen.

4.Die Milch erwärmen, und mit 150 g Kräuterfrischkäse zu den Kartoffeln geben, zu Püree stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. 150 g Kräuterfrischkäse mit einem Kochlöffel darunterühren und auf Teller verteilen.

5.Die Medaillons mit Apfelsauce zum Kartoffel-Frischkäse-Püree anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

6.Dazu schmeckt gemischter Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons in Apfelwein-Sauce mit Kartoffel-Frischkäse-Püree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons in Apfelwein-Sauce mit Kartoffel-Frischkäse-Püree“