Schweinsrippchen gefüllt und Rosmarinkartoffeln

1 Std 20 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinsrippchen 1000 gr.
Äpfel 3 Stk.
Zwiebel 3 Stk.
Rosmarin frisch 1 Stk.
Rosmarin getrocknet 2 TL
Lorbeerblatt Gewürz 1
Pimentkörner 8
Paprikapulver scharf 1 TL
Chillipulver etwas
Kartoffeln 3
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl 1 EL
Senf extra scharf etwas
Crème fraîche 1 EL
Wasser kochend 1 Liter
Olivenöl extra vergine etwas
Petersilie gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
154 (37)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

1.Das Stück Rippchenfleisch von beiden Seiten einsalzen. Die Mittenseite pfeffern und mit dem Senf bestreichen. 2 Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. 2 Zwiebeln schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Damit das Rippchenstück belegen. Das Stück frischen Rosmarin und Petersilie dazugeben.

2.Das gesamte Stück zusammenklappen und mit starkem Zwirn die Teile zusammennähen. In einer großen Pfanne mit Öl kräftig anbraten. Die restlichen Apfel- und Zwiebelstücke mit in die Pfanne geben, Lorbeerblatt, Pimentkörner, Paprika- und Chillipulver ebenfalls. Die Creme fráiche dazugeben und solange nochmals braten, bis diese auch braun ist.

3.Jetzt das kochende Wasser angießen und bei kleiner Hitze mindestens 1 Std. köcheln. Zum Schluß die Rippchen in Portionen schneiden oder das Fleisch ausschälen und servieren. Die Soße andicken.

4.Zeitgleich die Kartoffeln schälen und längs vierteln, auf ein Blech mit Backpapier legen. Die Kartoffeln salzen, pfeffern und mit Rosmarin bestreuen, darüber Olivenöl treufeln. In der Backröhre bei 175°C 25 Minuten backen.

5.Auf einem Teller schön anrichten und mit einem kühlen Bier servieren. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinsrippchen gefüllt und Rosmarinkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinsrippchen gefüllt und Rosmarinkartoffeln“