Radieschencremesuppe mit Kartoffeln

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Radieschen frisch 6
Blattgrün von Radieschen 0,5 Bund
Kartoffeln 150 g
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
Margarine pflanzlich 1 EL
Gemüsebrühe 400 ml
Salz und Pfeffer etwas
ggf. vegane Sahne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
263 (63)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

1.Da Radieschen oft sandig ist, wascht sie gründlich. Wenn sie aus eigenem Ambau sind, schadet euch eim bisschen Dreck aber auch nicht und ihr tut was für euren B12-Speicher

2.Das Grüne nun grob hacken. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Die Schalotte und den Knoblauch hacken.

3.Schalotte und Knobi in Alsan andünsten. Grünzeug und Kartoffeln dazu, mit Brühe ablöschen und ca. 15 Min. köcheln lassen.

4.Radieschen in der Zeit fein würfeln.

5.Suppe pürieren und abschmecken. Wer mag, gibt etwas vegane Sahne dazu.

6.Radieschen-Würfel zur Suppe geben, kurz ziehen lassen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Radieschencremesuppe mit Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Radieschencremesuppe mit Kartoffeln“