Feines spätsommerliches Gemüse Süppchen

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln, mehlig 6 Stk.
Karotten 4 Stk.
Lauch, Porree 1 Stk.
Olivenöl 1 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Paprikaflocken etwas
Worcestersoße 1 Schuss
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Sahne nach belieben etwas

Zubereitung

Gemüse vorbereiten

1.Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in Topf mit kaltem Salzwasser geben. Herdplatte einschalten und Wasser zum Kochen bringen. Nach ca. 10-12 Min. sind die Würfel gar. Wasser abschütten. Kartoffel im Sieb belassen. Karotten und Lauch säubern und in Scheiben schneiden.

Suppe:

2.Karotten in Topf mit Öl ca. 5 Minuten dünsten, Lauch zugeben, etwas mitdünsten lassen und dann mit Brühe aufgießen. Für ca. weitere 5 Minuten leicht köchel lassen, bis Karotten und Lauch weich sind.

3.Inhalt in großen, hohen Topf schütten, sowie die Kartoffelwürfel dazugeben. Mit Passierstab fein pürieren. Wasser aufgießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Worcestersoße* vorsichtig dazu. Nochmal aufkochen, Wer will, rührt noch Sahne unter. Suppe in Teller geben, noch Paprikaflocken streuen und servieren.

Beilage:

4.Dazu kann Toast, Baguette etc. gereicht werden.

5.*Worcestersoße: Nicht zuviel, da sie die schöne gelb-orange Färbung der Suppe verblassen lässt.

6.Für die Deco im Teller vor Pürieren etwas von Kartoffeln, Karotten und Lauch beiseitestellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feines spätsommerliches Gemüse Süppchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feines spätsommerliches Gemüse Süppchen“