Kichererbsen - Lauch - Suppe

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kichererbsen Konserve abgetropft 300 Gramm
Kartoffel 1 mittelgross
Lauch 3
Olivenöl 1 EL
Butter 1 Stück
Knoblauchzehen 3
Brühe 1 Liter
Parmesan gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
3,7 g

Zubereitung

1.Kartoffel schälen und vierteln, Knoblauchzehen in Scheiben schneiden, Lauch gut waschen, in der Länge halbieren und die Hälften dann in halbringe schneiden.

2.Kichererbsen und Kartoffel in einen Topf geben, ca. 750 ml kaltem Wasser zugeben, i mal aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze weiter kochen (ca. 30 Minuten, bis die Kartoffelstücke ganz weich sind, absieben.

3.In einem anderen Topf das Öl und die Butter erhitzen, den Lauch und den Knoblauch hineingeben und mit einer Prise Salz dünsten, bis der Lauch weich wird. Nun die (abgesiebten) Kichererbsen und Kartoffel zugeben und noch ein Minütchen mitdünsten.

4.Diel Brühe zugeben (Ich mag Gemüsebrühe dazu, aber auch Geflügelbrühe geht), etwa 15 Minuten köcheln, und abschmecken. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer nachwürzen und falls nötig noch etwas Brühe zugeben. Und zuletzt den Parmesan zugeben.

5.Jetzt ist die Suppe fertig, iwer mag kann sie aber gern ein wenig pürieren. Die Suppe kann auch ganz püriert werden, wer Suppen cremig mag.

6.Dazu schmeckt frisches Brot oder Croutons.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsen - Lauch - Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsen - Lauch - Suppe“