Möhrensuppe Eichsfelder Art

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Möhren 1000 g
dicke Rippe 500 g
Bio-Zwiebeln 2 Stk.
mehlig kochende Kartoffeln 500 g
Butter 125 g
Schmand 1 Becher
frische Petersilie 1 Bund
Gemüsebrühe 2 Liter
Zucker 1 Prise
Sahne 125 ml

Zubereitung

1.Möhren und Kartoffeln schälen, anschließend Kartoffeln in Würfel schneiden 1 x 1 cm und Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebeln Schälen und in feine Würfel schneiden.

2.Die Zwiebeln in einem Topf mit der Butter glasig anschmelzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. ( Instand Brühe oder Würfel gehen auch ). Wenn die Brühe kocht die dicke Rippe hinzugeben und mit geschlossenen Deckel 30 Minuten köcheln lassen. Nach den 30 Minuten die Möhren und Kartoffeln dazugeben und weitere 25 Minuten köcheln lassen.

3.Nach dem alles nun gut durchgekocht ist, die dicke Rippe aus dem Topf nehmen und bei Seite stellen. Die Hälfte der gargekochten Möhren und Kartoffeln aus dem Topf fischen und den Rest im Topf mit einem Pürrierstab zerkleinern. Nun das Fleisch vom Knochen lösen, in kleine Würfel schneiden und dann mit den entnommenen Möhren und Kartoffeln wieder in den Topf geben.

4.Petersilie fein hacken. Suppe mit etwas Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker abschmecken. 125 ml Sahne unterrühren. Die Suppe auf Teller füllen und einen Eßlöffel Schmand in die Mitte geben und mit der gehackten Petersilie die Suppe bestreuen. Dazu eine Scheibe frisches Brot reichen und heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhrensuppe Eichsfelder Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhrensuppe Eichsfelder Art“