Grüne Kartoffelsuppe

Rezept: Grüne Kartoffelsuppe
Kartoffelsuppe mal etwas anders im Geschmack und Aussehen.
0
Kartoffelsuppe mal etwas anders im Geschmack und Aussehen.
02:20
4
118
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 Kilogramm
Kartoffeln geschält frisch
2 Stück
Zwiebeln gehackt
1 gross
Porree das Grün davon
2 Teelöffel
Majoran getrocknet
1 Teelöffel
Thymian getrocknet
1 Bund
Petersilie gehackt
3 Stück
Markknochen vom Rind
1,5 Liter
Wasser
Salz und Pfeffer nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
8,2 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grüne Kartoffelsuppe

Pilz-Maronensüppchen

ZUBEREITUNG
Grüne Kartoffelsuppe

1
In einen Suppentopf die Knochen geben. Ebenso das Wasser, Porree geputzt und klein geschnitten, Majoran, Thymian, Zwiebeln, Salz und Pfeffer. Ich nehme immer schwarzen Pfeffer frisch gemahlen. Einmal aufkochen und dann 2 Std. auf kleinster Stufe köcheln lassen.
2
Inzwischen die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Knochen nach 2 Std. aus der Brühe nehmen und die Kartoffeln rein geben. 20 Min. köcheln lassen. Dann alles mit einem Mixstab pürrieren. Durch den Porree wir die ganze Suppe grün. Wenn die Suppe zu dick ist, noch mit etwas heissem Wasser verdünnen. Würstchen als Einlage in Scheiben zugeben. Ich hatte 4 Wiener. Alles noch 10 Min. auf kleinster Stufe ziehen lassen.
3
Zum Schluss die Petersilie untermengen. Noch einmal gut abschmecken und dann guten Appetit.

KOMMENTARE
Grüne Kartoffelsuppe

Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Deine Suppe sieht sehr appetitlich aus...LG Marion
Benutzerbild von GreteDrafz
   GreteDrafz
Lieben dank Marion. LG Grete
Benutzerbild von emari
   emari
ein toller Vorschlag von Dir... anstatt Gemüsebrühe mal eine kräftige Knochenbrühe als Grundlage für Gemüse- bzw. Kartoffelsuppen zu verwenden... und mit den Würstchen drin ist das sicherlich eine schöne sättigende Mahlzeit ... findet emari
Benutzerbild von GreteDrafz
   GreteDrafz
Dankeschön emari. Ja, für Suppen ohne Fleisch gekocht, das ja dann Geschmack abgibt, koche ich immer mit Knochen. Die geben kräftigen Geschmack und Bärchen Jack auf meinem Titelbild freut sich, die aushöhlen und benagen zu können, schmunzel. LG Grete
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Eine kräftige Brühe bringt immer einen kräftigen Geschmack mit sich . Und eine Kartoffelsuppe ob, gelb , grün oder sonst wie schmeckt immer wieder klasse . Lg. Uschi
Benutzerbild von GreteDrafz
   GreteDrafz
Lieben Dank Uschi. LG Grete
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein feines Süppchen, so schmeckt es mir auch sehr gut, auch meine Mutter hat es schon so gekocht, LG Barbara
Benutzerbild von GreteDrafz
   GreteDrafz
Dankeschön Barbara. LG Grete

Um das Rezept "Grüne Kartoffelsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung