Erbseneintopf nach Bundeswehrart

Rezept: Erbseneintopf nach Bundeswehrart
Wollte mal wieder deftigen Eintopf
44
Wollte mal wieder deftigen Eintopf
23
61368
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Erbsen geschält
2 Stück
Zwiebel frisch
7 Stück
Wiener
375 Gramm
gewürfelten Speck
7 Stück
Kartoffel
2 Päckchen
Suppengrün frisch
1 Prise
Natron
Salz und Pfeffer n.Gusto
1 Teelöffel
Majoran getrocknet
2 Esslöffel
Brühe gekörnt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
12,5 g
Fett
2,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Erbseneintopf nach Bundeswehrart

Kässpätzle so wie ich sie mag
Speckknödelsuppe

ZUBEREITUNG
Erbseneintopf nach Bundeswehrart

1
Speck in einem großen Topf deftig anbraten.Dann die Zwiebeln dazugeben.
2
Das Suppengrün,Karotte schälen und klein schneiden,Sellerie schälen und klein schneiden,Lauch waschen und in ringe schneiden.Und alles zum Speck geben.Petersilie kleinhacken und beiseite stellen.
3
Einmal hochschalten bis das ganze etwas glasig ist.Vorsicht das es nicht anbrennt.
4
Dann mit 1 1/2liter Wasser aufgießen.Die Erbsen hineingeben eine prise Natron dazu. Runterschalten und 1 Stunde langsam köcheln lassen.
5
Kartoffeln schälen und Würfeln. Nach 30 Minuten die Kartoffeln dazugeben.
6
Alles langsam köcheln.Dann probieren ob die Erbsen und die Kartoffeln gar sind. Wenn ja würzen und abschmecken.Eventuell noch etwas Wasser zugeben.
7
Wenn alles fertig abgeschmeckt ist,die Wiener in Scheiben schneiden, und in den Eintopf geben. Erwärmen,und anrichten.
8
Bei uns gab es Baguett und Semmeln dazu.

KOMMENTARE
Erbseneintopf nach Bundeswehrart

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den Erbseneintopf hast du sehr köstlich zubereitet, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, kannte ich auch bei der NVA, wahr wohl der gleiche Koch, "Grins " verdiente 5 ✰✰✰✰✰ chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
so kenne ich ihn auch noch, auch heute noch immer wieder gerne gegessen......vg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von moni26
   moni26
Ein leckerer Erbseneintopf, ist Dir sehr gut gelungen VG Moni
Benutzerbild von faxine
   faxine
Sieht sau lecker aus. So mag ich ihn auch. LG Karo
Benutzerbild von Kochfee999
   Kochfee999
....da jetzt noch eine Portion kaltes Sauerkraut.... mmmmmmh, GLG Steffi

Um das Rezept "Erbseneintopf nach Bundeswehrart" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung