Lachsfilet frisch auf der Haut gebraten

Rezept: Lachsfilet frisch auf der Haut gebraten
Ist eigentlich sehr simpel, aber in der Kombi mit Dillsauce und Safrankohlrabie was besonderes!
3
Ist eigentlich sehr simpel, aber in der Kombi mit Dillsauce und Safrankohlrabie was besonderes!
01:00
21
4334
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Seelachs Filet frisch
2 Stück
Kohlrabi frisch
1 Liter
Wasser gesalzen
0,5 Liter
Sauce Hollandaise
0,01 Gramm
Safranfäden
4 Stück
Kartoffel mehlig kochend
0,125 Liter
Sahne 30% Fett
125 Gramm
Butter
1 Prise
Muskat
Salz
Pfeffer
Mehl
Pflanzenöl
Zitrone Fruchtsaft
0,5 Liter
Dillsoße s. m.Kochbuch
http://www.kochbar.de/rezept/106493/Dillsosse.html
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
22,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsfilet frisch auf der Haut gebraten

Hähnchenbrust an Zucchinigemüse mit Erdnussbandnudeln

ZUBEREITUNG
Lachsfilet frisch auf der Haut gebraten

1
Die Kohlrabi putzen, die holzigen Teile weg schneiden, den Rest würfeln und im Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen. Aus dem Kochwasser dann noch eine Hollandaise (s. m. Kochbuch) fertigen und das Gemüse mit selbiger, dem Safran, Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Kartoffeln Kochen, mit der Sahne, der Butter zu einem geschmeidigen Kartoffelbrei verarbeiten und mit Salz / Pfeffer und Muskat würzen.
3
Den Lachs von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Zitronensaft säuern und auf der Hautseite braten.
4
Jetzt die Dillsoße zubereiten und Alles zusammen sofort auf vorgewärmte Teller servieren!
5
Diese Kombination war eine Wucht, leider habe ich dazu keine Zubereitungsfotos gemacht, da wir das Rezept eigentlich gar nicht zum Einstellen vorgesehen hatten ;-)

KOMMENTARE
Lachsfilet frisch auf der Haut gebraten

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Für dieses Leckerchen lasse ich alles stehen und liegen:-) Toll gemacht ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den Lachs hast du einfach köstlich zubereitet, ist eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von biggipu
   biggipu
so zubereitet ,mit solch tollen beilagen ,ist dein lachs was ganz besonderes - glg biggi
Benutzerbild von Chefkoch1940
   Chefkoch1940
freitags gibt es immer bei uns fisch und dieses hervorragende rezept bestimmt. lg wolfgang
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Tolle Idee und sieht köstlich aus! LG Elfe

Um das Rezept "Lachsfilet frisch auf der Haut gebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung