Minestrone

1 Std 20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rindfleisch mager z. Kochen 0,5 kg
Suppengrün u. Gewürze f. Rindsuppe etwas
magerer Bauchspeck 0,125 kg
Olivenöl 2 EL
feingehackte Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Karotten 2
Kohlrabi 1
Tomaten gewürfelt 2
Kartoffel 2
Dose rote Bohnen 1 kl
Erbsen, paar Roserl Karfiol, Brokkoli etwas
Spaghetti in 2 cm Stücke gebrochen od. kleine Hörnchen 0,125 kg
Salz, Pfeffer, Muskat, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Oregano, Curry etwas
Parmesan z. Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Die angegebenen Gemüse sind nicht verbindlich! Es ist ohneweiteres möglich auch, Weißkraut, Sellerie, .... nach Gusto!

2.Vom Rindfleisch eine Rindsuppe kochen (ca. 1,5 Liter) mit Suppengrün usw. wie gewohnt. Schneller geht´s im Kelomat! Suppe abseihen (aufheben), Fleisch in kleine Würfel schneiden

3.Speck würfeln mit dem Olivenöl im Topf (5 l) anrösten, Zwiebel dazu u. goldgelb dünsten. Tomatenmark hinzufügen und mit der Rindsuppe aufgießen. Knoblauch dazupressen und das gewürfelte Rindfleisch dazugeben.

4.Das geputzte und geschnittene Gemüse dazugeben und weichkochen. Mit den Gewürzen vorsichtig und harmonisch würzen.

5.Die Nudeln in genügend Salzwasser kochen (al dente) gut abschrecken u. abtropfen lassen und zur Suppe geben Parmesan gesondert dazureichen. Beilage: Weißbrot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Minestrone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Minestrone“