Gulaschsuppe

Rezept: Gulaschsuppe
geselliges Beisammensein
8
geselliges Beisammensein
02:30
7
4130
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rindfleisch gewürfelt
500 gr
Zwiebeln gehackt
2
rote Gemüsepaprika, gewürfelt
50 gr
Tomaten getrocknet, gehackt
2
Gewürzgurken, gewürfelt
3 EL
Gänseschmalz
1 EL
Paprika edelsüß
1 TL
Paprikapulver, rosenscharf
1 EL
Zuckerrübensirup
1 EL
Senf mittelscharf
8
Kartoffeln festkochend, in Würfeln
500 ml
Rotwein trocken
3 EL
Tomatenmark
900 ml
Fleischfond
0,5 TL
Majoran Gewürz
0,25 TL
Kümmel gemahlen
2
Backpflaumen, gehackt
30 gr
Stangensellerie, gehackt
1 EL
Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1
Lorbeerblatt
3
Gewürznelken, gemahlen
zum Anbinden
50 ml
Wasser
2 EL (gestrichen)
Mehl
Deko/Verfeinerung
1
Zitrone frisch, in Scheiben
150 g
Creme/Schmand 20% Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
410 (98)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
4,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gulaschsuppe

Mit Schirm, Charme und Melone
Findet Nemo
Scharfer Chili -Mais
frz Weinbergschnecken mit Kräuter-Knoblauchbutter

ZUBEREITUNG
Gulaschsuppe

1
Fleisch säubern und in 2*2cm-Würfel zerteilen. Senf, Zuckerrübensirup, 1 EL Öl, Zitronensaft, gemahlenen Kümmel, Nelkenpulver und Fleisch miteinander vermengen. Kurz ziehen lassen. Zwiebeln schälen und fein hacken...Tiefe Pfanne mit Gänseschmalz erhitzen und mariniertes Fleisch scharf anbraten. Zwiebeln dazufügen. Röststoffe entwickeln lassen.
2
Mit Paprikapulver abstäuben, Tomatenmark hinzufügen, Sellerie, gewürfelten Paprika und Gewürzgurkenwürfel, sowie getrocknete Tomaten, und Backpflaumen dazugeben kurz durchschwenken und mit Fond sowie dem Rotwein aufgießen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Lorbeerblatt hineingeben, Deckel drauf und ca. 15 Std. leise schmoren lassen. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und würfeln (1*1cm). Kartoffelwürfel in Suppe geben und noch eine weitere Stunde Schmoren und einkochen lassen.
4
Zum Schluss Mehl mit Wasser vermengen und zur Suppe dazugeben. Kurz leise Aufkochen. Zur Verfeinerung können 1 EL Johannisbeergelee und 1 Msp. Instantkaffee hinzugefügt werden.. Abschmecken...
5
Zum Anrichten werden vorgewärmte Teller mit der Suppe befüllt, je 1 Scheibe frische Zitrone und einen EL Schmand auf die Suppe geben. Dazu frisches Weißbrot reichen. Guten Appetit.

KOMMENTARE
Gulaschsuppe

Benutzerbild von DarkAngel37
   DarkAngel37
einfach toll lg,Angela
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz klasse und alles passt gut zusammen. Ich persönlich machs noch würziger (schärfer), aber das ist unser Geschmack. LG. Dieter
Benutzerbild von puigera
   puigera
Sieht klasse aus und schmeckt bestimmt auch so.L.G.Bianca
Benutzerbild von Miez
   Miez
Also ich bin wirklich begeistert von der feinen Gulaschsuppe! Schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
leckere zutaten im garten auf dem balkon aus dem kessel schön sanft gegart super glg

Um das Rezept "Gulaschsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung