Ochsenschwanzsuppe - classisch - gebunden

2 Std 45 Min mittel-schwer
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Suppenbasis
Ochsenschwanz 750 gr.
Butterschmalz 50 gr.
Nelken , angestoßen im Mörser 2
Zwiebeln gehackt - sind etwa 3 mittlere Zwiebeln 300 gr.
Meersalz grob 2 Prisen
Rotwein trocken 200 ml
Cognac zum Ablöschen 2 cl
Knollensellerie, gehackt 50 gr.
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL (gestrichen)
Zuckerrübensirup 2 EL (gestrichen)
Lauch in feinen Streifen 30 gr.
Möhren gewürfelt 2 kleine
Gemüsepaprika rot frisch, gewürfelt 1 kleiner
Chili frisch 1 kleine
Fleischfond, heiß -am bestem von Rind oder Wild 1,7 l
Lorbeerblatt 1
Worcestersoße 3 EL
Paprikapulver edelsüß 2 EL (gestrichen)
Tomatensaft 100 ml
Für die Gemüseeinlage
Möhren sehr fein gewürfelt 50 gr.
Sellerieknolle sehr fein gewürfelt 30 gr.
getrocknete Tomaten fein gehackt 15 gr.
zum Binden
Butterflocken 50 gr.
Zartbitterschokolade klein gehackt 10 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1130 (270)
Eiweiß
12,9 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
21,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std 15 Min
Gesamtzeit:
2 Std 45 Min

1.Butterschmalz in schwerem Topf heiß werden lassen. Ochsenschanzstücke mit Salz(grob-löst sich erst beim Ablöschen richtig auf) scharf anbraten, wenden - nach ca. 10 min Zuckerrübensirup dazu, Fleisch wenden, Zwiebelwürfel, Chili, Lauchstreifen und Paprika, Nelken, Sellerie- und Möhrenwürfel dazugeben.

2.Heiß und scharf mit anbraten und karamellisieren, Tomatenark, Worcestersoße+Paprikapulver dazugeben, mitschwenken.. mit Cognac ablöschen, mit Rotwein angießen und Bratensatz ablösen. Tomatensaft+Lorbeerblatt zugeben und nachwürzen. Mit Fond(Heiß) aufgießen, Deckel drauf und ca. 90 min. leise schmoren/köcheln lassen.

3.Lorbeerblatt rausnehmen, wegwerfen, Ochsenschwanzstücke herausnehmen und beiseite legen. Gemüse und Suppenbasis durchpürieren, bis homogene Suppe entsteht...Ochsenfleisch vom Knochen lösen und klein schneiden...zusammen mit den feinen vorbereiteten Gemüsewürfeln in Suppe geben. Deckel drauf geben.

4.(Bei Bedarf können noch 2 TL getrocknete, eingeweichte Steinpilze oder Pfifferlinge und ggf. 2 geh. EL Schinkenwürfel dazugegeben werden-erdiger Geschmack passt gut dazu) Nochmal etwa 25-35 min. leise Köcheln lassen -ggf. nachwürzen mit Schokohack und Butterflocken verfeinern, anbinden - Portinieren und genießen

5.Fotos kommen -Suppe angerichtet - Zutaten - Anbraten - Gemüseeinlage- Fertige Suppe... (dauert immer ziemlich lange mit hochladen) viel Spaß und Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ochsenschwanzsuppe - classisch - gebunden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ochsenschwanzsuppe - classisch - gebunden“