Salat mit Putenstreifen

15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenfilet 1
Blattsalat Kopf 0,5
Tomaten 3
Radieschen 4
Frühlingszwiebel 1
Dressing
Olivenöl 3 EL
Balsamico Bianco 1 EL
Honig-Dijonsenf 1 TL
Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Das Putenfilet abwaschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in der Pfanne heiß werden lassen und das Fleisch von beiden Seiten ca.3 Minuten anbraten (je nach Dicke des Filets variiert die Garzeit). Das fertige Putenfilet zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.

2.Den halben Kopf Salat in mundgerechte Stücke zupfen und waschen. Die Tomaten, Radieschen und Frühlingszwiebel waschen. Die Tomaten vierteln und die Stielansätze entfernen. Die Radieschen und die Frühlingszwiebel in feine Streifen schneiden.

Dressing

3.Das Olivenöl und den Balsamico Bianco in einen kleinen Shaker geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend den Honig-Dijonsenf (alternativ 1 TL milden Senf und 1 knappen TL Honig) unterrühren. Einen Deckel auf den Shaker legen und alles gut schütteln.

Anrichten

4.Den Blattsalat mit dem Dressing mischen und einen kleinen Haufen in die Mitte des Tellers platzieren. Die Tomaten und Radieschen drum herum legen. Die Frühlingszwiebel darüber streuen. Das Putenfilet in Streifen schneiden und auf den Salat legen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat mit Putenstreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat mit Putenstreifen“