Romanasalat mit lauwarmen Knoblauchtomaten, Rucola und Parmesanspänen

30 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Romanasalat 1
Cocktailtomaten 500 Gramm
Zucchino 0,5
Rucola 1 Handvoll
Knoblauchzehen 3
Rosmarin 2 Stengel
Thymian 1 Stengel
Parmesan oder Grana Padano etwas
Olivenöl etwas
Salz, Pfeffer, weißer Balsamico etwas

Zubereitung

1.Die gewaschenen Cocktailtomaten halbieren. Die Zucchino vierteln und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian waschen.

2.Tomaten, Zucchinischeiben und Knoblauchscheiben mischen und in eine flache Auflaufform geben. Salzen, pfeffern und die Rosmarin- und Thymianstengel darauflegen. Alles mit reichlich gutem Olivenöl beträufeln und bei 150° Umluft im Backofen ca. 25 Minuten schmoren lassen. Danach etwas abkühlen lassen.

3.Zwischenzeitlich die Romanasalat- und Rucolablätter waschen und in breitere Streifen schneiden. Den Romanasalat mit Salz, Pfeffer, Öl und weißem Balsamico anmachen.

4.Auf Tellern zuerst einen Kreis mit Romanasalat geben. In die Mitte die lauwarmen geschmorten Tomaten geben. Darauf einige Rucolablätter. Über das Ganze ein paar mit dem Sparschäler abgehobelte Parmesanstreifen geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Romanasalat mit lauwarmen Knoblauchtomaten, Rucola und Parmesanspänen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Romanasalat mit lauwarmen Knoblauchtomaten, Rucola und Parmesanspänen“