Grüner Salat mit gebackenem Ziegenkäse

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Radicchio 1 Kopf
Romanasalate 2 Köpfe
Cherrytomaten 1 Päckchen
Thymian frisch 1 Bund
Ziegenkäse 1 Päckchen
Honig flüssig etwas
Mango frisch 1 Stück
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Weißweinessig 2 El
Wasser 1 EL
Rapsöl 1 El
Honig-Dijonsenf etwas
Maultaschen schwäbisch 1 Pk.
Sonnenblumenkerne geröstet handvoll
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
710 (170)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
33,3 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.1. Salate waschen, schneiden und in eine Schüssel geben. Tomaten ebenfalls waschen und kleinschneiden, dazugeben.

2.2. Die Mango schälen und in Streifen schneiden, auf ein Backblech geben. Die Ziegenkäse-Rolle (Hier verwende ich am liebsten den von Président) in Scheiben schneiden und auf den Mango-Stücken verteilen. Mit Thymian belegen, Pfeffer & Salz würzen und Honig beträufeln. Im Ofen bei 250 Grad ca. 5 Minuten grillen bis es gold-braun ist.

3.3. Maultaschen (ich liebe die traditionelle Variante von Bürger) nach Packungsanweisung kochen, anschließend in Streifen schneiden und in einer beschichteten Pfanne gold-braun anbraten.

4.4. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne leicht anrösten und abkühlen lassen.

5.5. Für das Dressing Essig, Wasser und Öl verrühren, Senf dazumischen und mit Gewürzen abschmecken; über den Salat verteilen.

6.6. Auf Tellern Salat anrichten und mit Ziegenkäse-Talern und den Maultaschen-Streifen sowie Sonnenblumenkernen garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Grüner Salat mit gebackenem Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüner Salat mit gebackenem Ziegenkäse“