Grüner Salat mit gebackenem Ziegenkäse

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Radicchio 1 Kopf
Romanasalate 2 Köpfe
Cherrytomaten 1 Päckchen
Thymian frisch 1 Bund
Ziegenkäse 1 Päckchen
Honig flüssig etwas
Mango frisch 1 Stück
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Weißweinessig 2 El
Wasser 1 EL
Rapsöl 1 El
Honig-Dijonsenf etwas
Maultaschen schwäbisch 1 Pk.
Sonnenblumenkerne geröstet handvoll

Zubereitung

1.1. Salate waschen, schneiden und in eine Schüssel geben. Tomaten ebenfalls waschen und kleinschneiden, dazugeben.

2.2. Die Mango schälen und in Streifen schneiden, auf ein Backblech geben. Die Ziegenkäse-Rolle (Hier verwende ich am liebsten den von Président) in Scheiben schneiden und auf den Mango-Stücken verteilen. Mit Thymian belegen, Pfeffer & Salz würzen und Honig beträufeln. Im Ofen bei 250 Grad ca. 5 Minuten grillen bis es gold-braun ist.

3.3. Maultaschen (ich liebe die traditionelle Variante von Bürger) nach Packungsanweisung kochen, anschließend in Streifen schneiden und in einer beschichteten Pfanne gold-braun anbraten.

4.4. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne leicht anrösten und abkühlen lassen.

5.5. Für das Dressing Essig, Wasser und Öl verrühren, Senf dazumischen und mit Gewürzen abschmecken; über den Salat verteilen.

6.6. Auf Tellern Salat anrichten und mit Ziegenkäse-Talern und den Maultaschen-Streifen sowie Sonnenblumenkernen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüner Salat mit gebackenem Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüner Salat mit gebackenem Ziegenkäse“