Fleisch - Das Beste für den Besten

leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet vom Mittelstück 400 gr.
Kopfsalat 1 Stk.
Tomaten 3
Zwiebel gehackt 2 Stk.
Gurke frisch 0,5
Pfifferlinge frisch 250 Gramm
Rotwein 1 Schuss
Sahne 1 Schuss
Salz,Pfeffer, etwas
Maggi etwas
Balsamico etwas
Olivenöl 0,5 EL
Brühe gekörnt etwas
Zucchini 1
Zweckentfremdet,die es eigentlich dazu geben sollte etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

1.Filet einmal teilen. Salzen Pfeffern.2/3 der Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne andünsten und die geputzten Pfifferlinge dazugeben kurz anbraten würzen und mit Wein und Sahne ablöschen. Die Filetsteak je nach Wunsch braten. Wir lieben englisch-medium dauert dann so 2 Minuten von jeder Seite.

2.Salat putzen,waschen und gut abtropfen lassen. Tomaten in Schnitze schneiden. Gurke schälen und der Länge nach vierteln und in Stücke schneiden und mit ein paar Zwiebelwürfel in eine große Schüssel geben. Aus Salz, Pfeffer, Maggi, Balsamico, Olivenöl und etwas Brühpulver eine Salatsoße mischen abschmecken und über den Salat geben. Mischen.

3.Steaks auf einen Teller geben mit Pfifferlingen nappieren und Salat dazu geben und einfach nur genießen.

4.Das letzte Bild zeigt was aus der Zucchini wurde

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch - Das Beste für den Besten“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch - Das Beste für den Besten“