Entrecote als Steak mit Pfifferlingen und deftigem Griech. Bauernsalat

1 Std leicht
( 110 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entrecote-Steaks 2 a´ 300 gr.
Pfifferlinge, frisch 300 gr.
Zwiebeln 2 kleine
Speck 70 gr.
Knoblauchzehen 2
x x Bauernsalat x x etwas
Tomaten 2 große
Salatgurke 0,5
Zwiebel 1 mittelgr.
Schafskäse 125 gr.
grüne und schwarze Oliven etwas
Olivenöl 2 Eßl.
Kräuter der Provence 1 Eßl.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den feingewürfelten Speck in der Pfanne auslassen. Dann die in Würfel geschnittenen Zwiebeln und den gehackten Knoblauch hinzugeben und glasig dünsten. Anschließend die geputzten, etwas kleiner geschnittenen Pfifferlinge mit etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und auf mittl. Temperatur garen.

2.Die Steaks in einer separaten Pfanne von beiden Seiten braten, je nach Geschmack, ob englisch, medium oder durchgebraten. Wir bevorzugen medium, d.h. von beiden Seiten ca. 4 Min. braten.

3.Für den Bauernsalat die Tomaten halbieren und in Scheiben schneiden. Die halbe Gurke schälen, vierteln und auch in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Schafskäse in Würfel schneiden. Alles zusammen mit den Oliven, Kräutern, Olivenöl und Salz und Pfeffer zu einem Salat unterheben. Abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entrecote als Steak mit Pfifferlingen und deftigem Griech. Bauernsalat“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 110 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entrecote als Steak mit Pfifferlingen und deftigem Griech. Bauernsalat“