Bunter Salat-Teller mit gebratenen Frischlings-Filet-Streifen

30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Das Fleisch
2 St. Frischlings - Filet frisch 210 Gramm
Rapsöl raffiniert 1 EL
Meersalz aus der Mühle Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz Prise
Der Salat
Mini - Romanasalatherzen 2 Stück
Bio-Salatgurke 0,5 Stück
Paprika orange 0,5 Stück
Cherry- Roma- Tomaten 10 Stück
Radieschen frisch 5 Stück
Bundmöhre klein 1 Stück
Cranberries getrocknet 20 Stück
Das Dressing
Waldhimbeer-Balsamico 1,5 EL
Senf mittelscharf mit Kraütern 1 TL
Zucker Prise
Eigelb, Freiland, L, Tierschutz geprüft, hartgekocht 0,5 Stück
Salz Prise
Pfeffer weiß Prise
Peperoniöl 2 EL
Knoblauchöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1335 (319)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
-
Fett
30,0 g

Zubereitung

Frischling

1.Ein Frischling ist ein junges Wildschwein/Schwarzwild im Alter bis zu einem Jahr. Er/es darf ganzjährig gejagt werden. Das gebratene Filet eines Frischlings hat bei richtiger Zubereitung und minimaler Würzung einen unvergleichlich tollen Geschmack!

Vorbereitung

2.Die Filets parieren, abbrausen und trocken tupfen. Von den Salatherzen die äußeren Blätter großzügig entfernen. Herzen abbrausen, trocken schleudern, Strunk abschneiden, 4 Blätter übrig lassen und Herzen in mundgerechte Stücke schneiden. Bio-Gurke gründlich mit Wasser reinigen, Blütenansatz abschneiden und die halbe Gurke ungeschält in dünne Scheiben schneiden/hobeln. Die halbe Paprika vom Kerngehäuse befreien, abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Streifen schneiden. Tomaten abbrausen, trocken tupfen, Stielansatz entfernen und halbieren. Radies abbrausen, trocken tupfen, putzen und in dünne Scheiben schneiden/hobeln. Möhre putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden/hobeln. Das Ei (fehlt leider auf Bild) hart kochen, Eigelb entnehmen, halbieren und 1 Hälfte zerdrücken. Übrige Zutaten bereitstellen.

Zubereitung

3.Die Dressingzutaten wie bekannt (Öl erst zuletzt portionsweise beigeben) zu einem Dressing verschlagen und abschmecken. In einer Pfanne das Öl kräftig erhitzen und darin die Filets von beiden Seiten scharf anbraten, bei mittlerer Hitze jede Seite ca. 2 Min. fertig garen, damit sie durchgebraten (well done) sind. Filets salzen und pfeffern. Ansonsten die Pfanne mit den scharf angebratenen Filets vom "Feuer" nehmen und die Filets beidseitig ca. 2 Min. im heißen Fett nachgaren lassen. Filets mit Küchenpapier entfetten und in Alu-Folie ruhen lassen.

Anrichten

4.Auf Esstellern den Salat und je 2 Salatblätter dekorativ anrichten, auf die Salatblätter die schräg geschnittenen Filetstreifen drapieren, das nochmals verschlagene Dressing über den Salat geben und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunter Salat-Teller mit gebratenen Frischlings-Filet-Streifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunter Salat-Teller mit gebratenen Frischlings-Filet-Streifen“