Backen: Orangen-Käsekuchen ~ Liebste Irmi, für dich nur das Beste zum Geburtstag ~

Rezept: Backen: Orangen-Käsekuchen  ~ Liebste Irmi, für dich nur das Beste zum Geburtstag ~
fruchtig-herbes Kaffeevergnügen - für die rechteckige Springform (35 x 24)
21
fruchtig-herbes Kaffeevergnügen - für die rechteckige Springform (35 x 24)
01:30
14
4794
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
der Mürbteig
120 Gramm
Butter
100 Gramm
Zucker
1 Esslöffel
Orangenzucker, selbstgemacht
1 Stück
Ei
2 Esslöffel
Sahne 10% Fett
300 Gramm
Mehl
1 Prise
Salz
0,5 Päckchen
Backpulver
die Quarkcreme
1 kg
Speisequark, 40 %
3 Esslöffel
Zucker
1 Esslöffel
Orangenzucker
2 Esslöffel
Speisestärke
2 Esslöffel
Orangenmarmelade
2 Stück
Eier Freiland
der Guss
100 Gramm
Puderzucker
etwas
Orangensaft
1 Esslöffel
Orangenmarmelade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1657 (396)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
67,0 g
Fett
12,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Orangen-Käsekuchen ~ Liebste Irmi, für dich nur das Beste zum Geburtstag ~

ZUBEREITUNG
Backen: Orangen-Käsekuchen ~ Liebste Irmi, für dich nur das Beste zum Geburtstag ~

der Mürbteig
1
Aus allen Zutaten einen bröseligen Teig herstellen. Diesen mit den Händen zu einem homogenen Teig kneten.
2
Abdecken und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
3
Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben und den Teig unter einer Folie ausrollen.
4
Die rechteckige Tortenform fetten, bröseln und den Teig hineindrücken.
die Quarkmasse
5
Sämtliche Zutaten mit dem Handmixer verrühren und auf den Teig geben.
6
Den Kuchen im vorgeheizten Rohr bei ca. 175 Grad solange backen, bis der Quark beginnt Farbe anzunehmen (dauert ca. 40 Minuten)
der Guss
7
Puderzucker mit Marmelade und Saft verrühren und den noch heißen Kuchen damit übergießen.
8
Anmerkung: Wenn dieser Kuchen nicht gleich gegessen wird, dann auf die Orangenmarmelade im Guss verzichten und lieber etwas gehacktes Orangeat darüber streuen, denn der Guss wird nach einiger Zeit wieder flüssig.

KOMMENTARE
Backen: Orangen-Käsekuchen ~ Liebste Irmi, für dich nur das Beste zum Geburtstag ~

Benutzerbild von moni26
   moni26
Sieht der lecker aus, ist Dir hervorragend gelungen VLG Moni
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
hmmm.....so ein leckerer kuchen für mich, danke meine liebe anne...ich freue mich riesig.......5 ☆☆☆☆☆ dafür lg irmi
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
also ich wüßte nicht warum von diesem Kuchen was übrig bleiben sollte..;)))......vg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Würde auch gerne probieren! LG Elfe
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
schade,dass ich nicht geburtstag habe.lg christel

Um das Rezept "Backen: Orangen-Käsekuchen ~ Liebste Irmi, für dich nur das Beste zum Geburtstag ~" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung