Kuchen: Apfelkuchen

Rezept: Kuchen: Apfelkuchen
Unkompliziert und lecker
19
Unkompliziert und lecker
18
747
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter
250 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
5
Eier
350 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1,5 kg
Äpfel Boskop
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
879 (210)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
29,7 g
Fett
9,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kuchen: Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Kuchen: Apfelkuchen

1
Für den Teig die Butter mit dem Zucker/Vanillezucker schaumig rühren und die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backplver mischen und unter den Teig rühren. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen, danach in Spalten schneiden.
2
Die geschnittenen Äpfel unter den Teig rühren und die Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°Ca 30 Minuten goldgelb backen. Jetzt kann man den warmen Kuchen mit einem Guß aus Puderzucker und Zitronensaft bestreichen oder so wie ich es gemacht habe, den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestreuen.
3
Wie ihr auf dem Foto seht, habe ich den Teig auf 2 Springformen aufgeteilt. Einen hat mein Mann mit in die Firma genommen, den anderen gibt es heute nachmittag. Ich wünsche euch einen guten Appetit.

KOMMENTARE
Kuchen: Apfelkuchen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein sehr schönes Rezept, garantiert Oberlecker, sehr schöne Rezeptur, verdiente 5 *****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von digger56
   digger56
ich bin zwar ein Apelkuchenfreak, aber kein Freund von Rührkuchen
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
würde ich doch auch jetzt gerne ein Stückchen von probieren wollen....braucht auch nicht ganz so groß zu sein ;-)))) LG Geli
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
oh der ist fein und jetzt ist er auch mein, 5* geb ich dir dafür, glg und einen schönen abend
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ein sehr schöner Aapfelkuchen. 5* dafür und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Kuchen: Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung