Vegan : Bunter Seitan - Reissalat mit Feldsalat

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Reis
Reis 2 Tassen
meiner Gemüsebrühe 1 EßL
Wasser 4 Tassen
...den Rest
Seitan frisch 200 gr.
Paprika frisch 2 rote
Porree frisch 0,5 Stange
Karotten 3 kleine
Kokosöl* 1 EßL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz oder Gemüsebrühe-zum-Würzen ggf.

Zubereitung

1.Den Reis in einen Topf, die Gemüsebrühe und das Wasser dazu und alles zum kochen bringen, den Reis garen, aber nicht zu weich. Man kann auch Wildreis nehmen.

2.Seitan, Porree, Paprika und Karotten schneiden.

3.Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und das Seitan anbraten, die Karottenstückchen dazu geben und schmoren, so dass ein paar Röstaromen entstehen.

4.Den gekochten Reis in eine Schüssel geben, den Porree dazu, den geschnittenen Paprika und dann kommt die Pfanne mit dem geschmorten Seitan und den Karottenwürfelchen drüber, alles gut verrühren und mit Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Das Ganze sollte etwa eine halbe Stunde ziehen.

5.Den Feldsalat waschen und am Tisch hat ihn dann jeder nach seinem Geschmack angemacht.

6.* Kokosöl ist bei Zimmertemperatur fest.....für diesen Salat war das Kokosöl ein besonderer Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Bunter Seitan - Reissalat mit Feldsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Bunter Seitan - Reissalat mit Feldsalat“